Wir Ostösterreicher haben uns von der Vorstellung, dass Winterwanderungen immer etwas mit Schnee und Höhenmetern zu tun haben muss, längst verabschiedet. Deswegen nenne ich es lieber: „Wandern und Walken im Winter“ in Niederösterreich. Und das geht auch ohne Schnee und ohne Berge. Gezwungenermaßen.

burgruine falkenstein wandern
Wir nehmen, was da ist: Hier die Burgruine Falkenstein im Weinviertler Winter (Dezember)

Winterwandern muss auch ohne Schnee gehen

Bei uns liegt nur selten Schnee. Und wenn, dann nur soviel, dass sich ein Hund einmal drin begeistert wälzen kann, spätestens dann ist es Gatsch. Trotzdem will ich im Winter raus und längere Spaziergänge und Wanderungen machen, von denen wir alle was haben: Hund und Mensch. Für mich sollen ein paar neue Ausblicke dabei sein und der Wanderweg möglichst gatschfrei daherkommen. Dem Hund ist es egal, wo wir winterwandern – Hauptsache, wir gehen raus in die Luft. Und da hat er eigentlich Recht.

winterwandern niederösterreich weinviertel
Meistens sieht Winterwandern bei uns im Osten so aus.
Winterwandern Lawinenstein Tauplitz
So schöne Winterlandschaft wie hier auf der Tauplitz, das spielt´s bei uns in Ostösterreich fast nie.

Runter von der Couch und raus aus dem Home-Office, weg vom Kühlschrank und raus zum Winterwandern. Hier kommen ein paar Wanderungen in unserer Umgebung in Niederösterreich, die wir schon bei jedem Wetter gemacht haben und die sich sowohl mit, als auch ohne Schnee recht gut anbieten, d.h. gut begehbar sind.

Kellergassenwanderung Mailberg
Kellergassenwanderung Mailberg Rosenpoint

Es sind keine Gewalttouren, sondern gemütliche Spaziergänge und Wanderungen – fast ohne Steigungen. Oft sind sie gut ausgeschildert als Rundwege, manchmal nur erahnbar und zeitweise muss man einfach nach Gefühl weitergehen. Denn der Nebel lauert immer irgendwo.

promenadenweg reichenau winterwandern nö
Promenadenweg in Reichenau an der Rax – geht bei jedem Winterwetter

Echte Wanderungen und Touren immer vorher selbst planen!
Wer größere Wanderungen plant, dem sei stets ein Wanderführer, Wanderkarten und/oder ein GPS mit vorheriger Tourenplanung empfohlen. Meine Reiseberichte sind nämlich nur Anregungen zum Rausgehen, keine verbindlichen Wanderrouten.

weinweg langenlois winterwanderung in niederösterreich
Ausgeschilderte Themenwege brauchen keinen Schnee – hier in Langenlois im Kamptal
Weinviertel Hintaus Nebel Nov2015 (2 Von winterwanderung niederösterreich
Winterwandern im Weinviertel sieht oft so aus…

15 leichte Winterwanderungen in NÖ – Überblick

Aber nun zu meinen einfachen und netten Winterwanderungen – es muss bei uns halt auch ohne Schnee gehen – für zwischendurch. Vom Weinviertel in die Wiener Alpen mit einem Abstecher ins Mostviertel.

Hier ein Überblick über meine persönliche Auswahl.

Weinviertel

Bei uns daheim im Weinviertel bieten sich im Winter Marterlwege, Riedenwanderungen, Weinwanderwege und die berühmten Tut Gut Wanderwege (Karten Download) an. Oder die Radwege, denn Prämisse ist es zuallererst, hier einen gatsch-freien Weg zu finden, bei dem man auch weiterkommt und nicht pappenbleibt. Oft eine Herausforderung.

  • Ein Weinberg Walk mit Fernsicht rund um Bad Pirawarth – TUT GUT Wegerl durch die Weingärten
  • Weinwandern in Poysdorf – Erlebnisweg mit Schautafeln
  • Der Kleine Falkenflug auf den Klippen des Urmeers in Falkenstein
  • Hundschupfen und Hochlüssen – Weinwanderwege in Mailberg im Pulkautal
  • Weinwanderweg in Hautzendorf – bissl „naturbelassen“, aber fein.
  • Weinwanderweg Retz – immer den Reben nach. Link zum Retzer-Land
  • Lang und ein bissl unwegig im Winter: Der Marterlweg bei Ulrichskirchen (startet beim Bahnhof)
  • Der Ochysweg bei Kreuzstetten (die Route gibts per Komoot abrufbar, noch nicht drüber berichtet)
Hund Schnee weinviertel winter wanderung
Schnee bei uns im Weinviertel ist selten: Und kurzlebig.

Wiener Alpen

Für uns Ostösterreicher ie erste Verbindung in die Berge: Die Rax, der Semmering, der Schneeberg und das Wechselgebiet – meine geliebten Sommerfrische Gebiete können auch im Winter gemütlich erwandert werden. Die Villen sieht man übrigens im Winter viel besser als im Sommer durch den Blätterwald.

Semmering Villen winterwanderung Niederösterreich
WinterVillenwanderung am Semmering im Jänner

Woanders in Niederösterreich 🙂

wandern stadtwanderweg winterwanderweg niederösterreich bisamberg
Am Bisamberg – leicht angezuckert.

Tipp: Folgt mir auf Komoot!

Ich bin Komoot-Userin der allerersten Stunde, eine Tourenapp – die ich gerne beim Wandern, Laufen, Spazierengehen und für meine Ausflüge mit Hund, aber auch einfach nur für eine Walking Tour hintaus verwende, wenn ich eine neue Tour im Weinviertel entdecke.

Noch mehr Winterwanderungen in Niederösterreich finden

Auf der Website der Wiener Alpen gibt es Anregungen zu Touren im Winter und stille Winkel zu entdecken. Die Tut Gut Wanderwege in Niederösterreich kann ich ebenfalls sehr empfehlen. Und im Weinviertel finden sich nette Touren zum Weinberg Walking, schon versucht? – oft mit hohem Nebelfaktor… Winter-Sport abseits der Piste mit Ausflugsideen für Winterwanderungn in Niederösterreich gibts auch hier.

HINWEIS: Das ist eine persönliche Auswahl meiner Tipps zum Winterwandern. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ersetzen nicht die eigenverantwortliche Tourenplanung, sondern sind nur Berichte.

Dann gefällt Euch sicher auch

3 comments

andreas 7. Januar 2021 - 19:19

Ich verwende komoot auch schon immer – auch beim Radeln. Hier sind auch viele unbefestigte Wanderwege und auch Feldwege eingezeichnet, die man zB auf runtastic manchmal nicht findet.

Reply
andreas 7. Januar 2021 - 19:15

Liebe Gabi! Wir lieben biothane Schleppleinen. Und zwar die 10 m langen. Die saugt nicht, ist mit einmal drüber wischen wieder sauber und hält jahrelang. Ich mach mir eine große Schlaufe und schlupf hinein (auf der einen Seite über der Schulter auf der anderen unter dem Oberarm). So habe ich beide Hände frei und die Leine rutscht nirgendwo hin – da kann man auch die nordic walking Stecken gut verwenden. Unser Hund Coffee mag links und rechts immer gleichzeitig sein – das erfordert ein wenig Übung und ist ein bisserl tricky – aber man hat es bald heraus und ist immer ein wenig konzentriert auf Hund und Weg. Die derzeitige haben wir bei Fressnapf gekauft. Wir verwenden auch ein biothanes Brustgeschirr. Es ist leicht und verschmutzt nicht. Beim Kauf muss man auf die richtige Größe achten, da die Größenverstellung meist eher minimal ist. lg A

Reply
Gabi Frühmann 7. Januar 2021 - 17:39

Ich verfolge gern euren Blog, weil ich im Urlaub immer mit Hund unterwegs bin. Habt ihr eine Empfehlung, welche Leine vernünftig ist, wenn man mit Stecken und Hund wandert??? Da bin ich immer noch am Herumsuchen. Wär ganz lieb, wenn ihr mir da schreiben könntet. Ich hab auf den Fotos gesehen, dass ihr da was habt.

Reply

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER