Parkplatz beim Flughafen Wien gesucht? TIPP: PARKTIGER.

Einerseits ist es natürlich bequem, mit Auto, Sack und Pack direkt zum Airport zu fahren und dort am Parkplatz beim Flughafen Wien zu parken. Aber teuer. Mit dem Zug ist es fein und CO2-friendly, aber nur wenn man auch eine Zug-Station vor der Nase hat. Dazwischen gibt´s: Den Parktiger.Parken am Flughafen Wien beim Parktiger

Die Sache mit der Anreise zum Flughafen Wien

(Entgeltliche Einschaltung)

Ich persönlich fahre gerne mit dem Zug zum Flughafen Wien: Aber das auch nur, weil ich meist allein reise und von Wolkersdorf im Weinviertel zum Airport ein Direktzug geht. Zugegeben, nur einmal in der Stunde und auch nicht immer dann, wenn man ihn braucht und zudem muss ich ja noch irgendwie mit dem Auto zum Zug kommen – Stichwort: „First Mile“. Das kann man machen, wenn man Zeit hat und nicht gerade mit Großfamilie, Sack und Pack aus einem Bundesland zum Flughafen anreisen muss. Und wie gesagt: Wenn ein passender Zug frühmorgens geht, um den ersten Flieger überhaupt erreichen zu können.

Das mit dem Zug ist für mich bei der Abreise praktisch, weil ich die Zeiten gut planen kann. Wenn ich allerdings spät abends am Airport nach einem anstrengenden Reisetag lande, dann ist die Sache mit dem Zug schon nicht mehr so angenehm. Bis ich das Gepäck habe und am Bahnsteig stehe, kann man den letzten Zug schon mal verpasst haben – dabei wohne ich doch recht Wien-nahe. Da hätte ich dann schon gerne das Auto nahe am Flughafen stehen, um in 40 Minuten (statt in Summe nächtens per Zug und Auto ca 100 Minuten) daheim im Weinviertel sein zu können.

parkplatz flughafen wien schwechat bahnhof

Was ist der Parktiger am Flughafen Wien?

Der Parktiger ist ein Mix aus Anfahrt mit eigenem Auto nach Schwechat und der „last mile“ zum Flughafen Wien dann per Taxi, Uber oder Zug. Das ist dann praktisch, wenn man mit dem Auto zunächst eine längere Strecke durch Österreich oder durch Niederösterreich fahren muss, um zum Flughafen Wien zu gelangen. Und wenn man einen günstigen Parkplatz nahe dem Airport sucht. Und einen längeren Urlaub plant – und: Wenn einem die „normalen“ Parkplätze „direkt“ am Flughafen Wien zu teuer sind.

Parktiger Parkplatz in Schwechat nahe dem Flughafen Wien
Überwacht und kontrolliert – in Schwechat beim Bahnhof.

Was kostet ein „normaler“ direkt Parkplatz am Flughafen Wien?

Direkt am Flughafen kosten die offiziellen 22.000 bewirtschafteten kostenpflichtigen Parkplätze und Parkhäuser für die Dauer eines Urlaubs oft soviel wie ein Flugticket. Eine Woche Parken beläuft sich damit auf zwischen 100 und 200 Euro. Wenn der Urlaub 14 Tage dauert, steigen die Kosten etwa auf 140 – 270 Euro pro Auto. Der günstigste Parkplatz „direkt am Flughafen“  ist ca 10 Gehminuten davon entfernt, die teureren Parkhäuser sind näher am Abflug.

(Recherche: Onlineabfrage auf der Website des Flughafens Schwechat)

Den Mazur Parkplatz (3 km vom Abflug entfernt) kennt man auch schon seit ewigen Zeiten: Ein großer unbefestigter Parkplatz, den man unbedingt online vorreservieren sollte und der mit maximal 107,90 Euro für zwei Wochen wirbt. Von dort gelangt man dann mit einem offiziellen Mazur Shuttle, das alle 15-30 Minuten fährt und 10 Minuten zum Flughafen Wien benötigt. Hab ich einmal in meinem Leben ausprobiert und hat mich damals gestresst, weil das Shuttle nicht daher kam und ich komischerweise frühmorgens ganz allein auf diesem Parkplatz stand. Ist aber schon 25 Jahre her.

Wie geht das mit dem günstigen Parkplatz vom Parktiger?

In aller Kürze

Man fährt mit dem Auto direkt bis zum Parktiger Parkplatz in Schwechat (den Parker hat man online vorreserviert und zahlt einen Tages-Flatrate), geht von dort ganz kurz zum Bahnhof Schwechat und nimmt die letzten 6 Minuten bis zum Flughafen Schwechat die ÖBB und damit den Zug für die „last mile“.

Ein einfacher schotter parkplatz in Schwechat
Ein geschotterter Parkplatz  von Parktiger in Schwechat beim Bahnhof: Günstig und schnell am Flughafen Wien

ODER: Man ruft sich vom Parktiger Parkplatz einen Uber oder Bolt Shuttle für sich und seine Mitreisenden – kann man sich auch online per APP vorreservieren und dann gehts per Auto in 8 Minuten direkt zur Abflughalle. Alles in allem günstiger, als das Auto wochenlang am Flughafen Wien parken zu lassen und dafür stundenweise zu zahlen.

Retour geht´s auch so: Man holt sich sein Gepäck vom Belt und bucht sich danach sofort seinen Abholer per Uber oder Bolt (Taxi geht auch, ist aber etwas teurer) und lässt sich zu seinem Auto bringen. Geht natürlich auch retour mit dem Zug zum Bahnhof Schwechat, aber wenn´s Euch so wie mir geht, dann will man beim Heimkommen schnell beim Auto sein und nicht auf den Zug warten müssen. Der allerdings ist die günstigste Variante für den Transfer retour zum Parktiger Parkplatz.

wohnmobile erlaubt am parkplatz flughafen wien
Hier sind auch Campervans und Wohnmobile erlaubt.

FactBox zum Parktiger – Schnelle Infos zum Günstig Parken

Schnelle Fakten zum PARKTIGER Parken
  • Parktiger von Parktiger
  • KOSTEN: 4,99 Euro pro Tag Flatrate
  • ONLINE RESERVIERBAR
  • Campervans und Wohnmobile erlaubt
  • Preisvergleich für 2 Wochen Parken: knappe 70 Euro
  • Lage: 5 Gehminuten vom Bahnhof Schwechat entfernt
  • Weiter per Zug zum Flughafen Schwechat: 6 Minuten Fahrzeit: 1,80 Euro pro Erwachsenem
  • Weiter per Taxi oder Uber oder Bolt zum Flughafen: 8 Minuten Fahrzeit: 10 – 15 Euro pro Fuhr

Weitere Infos zum Parktiger und den Transfers

  • Abrechnung beim Parktiger erfolgt tageweise per Flatrate, nicht stundenweise
  • Uber und Bolt sind gut per Handy App vorbestellbar – praktisch bei mehreren Personen und mehr Gepäck
    Alles gut beschriftet beim Parktiger Parkplatz
    Der Zugang zum Bahnhof vom Parktiger ist ausgeschildert.
  • Bei Abflug: BOLT und UBER oder Taxi? Bei UBER kann man vorbestellen, bei BOLT nicht. Dafür ist BOLT etwas günstiger. Bei beiden Varianten wartet man aber nie länger als 10 Minuten, auch wenn man erst vor Ort bestellt. Bei TAXI SCHWECHAT kann man natürlich auch vorbestellen. Wenn man auch gleich die Rückfahrt bucht , wartet der Fahrer in der Ankunftshalle mit einem Namensschild auf einen.
  • Bei Ankunft: Wenn man mit UBER oder Bolt zurück fahren möchte,  holt einen der Fahrdienst nach der App Buchung  pünktlich oben bei der Ankunft ab. In der App wird der Treffpunkt genau ausgemacht und der Fahrer ruft ggf auch an, damit man zueinander findet. Man sollte UBER oder BOLT aber erst rufen,  wenn man auch schon sein Gepäck in Händen hat.
  • TIPP für Taxi Transfers zum Parktiger bei Ankunft am Flughafen Wien: Lieber nicht zum offiziellen Taxistand am Flughafen Wien gehen bei Arrival. Dort werden viel höhere Preise für den Transfer zum Parktiger verlangt und manchmal auch ein Umweg gefahren…

Und warum nicht einfach am P&R Schwechat stehen bleiben, wenn man schon dort ist? Weil er unter der Woche schnell voll ist und vor allem nur für 24 Stunden gratis: Dann folgt schnell die Besitzstörungsklage, so die Auskunft von Parktiger.

Video zur INFO zum Parktiger

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.