Frühling ist´s und ich will raus. Wir gehen zwar ohnehin vier Mal am Tag mit dem Hund raus, aber es muss ja nicht immer der gleiche Weg hintaus daheim sein. Frühlingsspaziergänge und leichte Wanderungen für die Seele in Ostösterreich: Zum Frühlingsluft Schnuppern und Schauen.

Frühlingswanderwege Niederösterreich
Unterwegs im Weinviertel

Frühlingswanderungen in Ostösterreich

Es müssen ja keine Gewalttouren sein. Es genügt schon mal, in die übernächste Gemeinde zu fahren oder in einen anderen Ort im Bezirk und dort die ausgeschilderten Wege (meistens ab der Kirche) zu starten. Bei uns im Weinviertel, aber auch im Kremstal oder in der Wachau und im Waldviertel könnte man quasi auf jedem Hauptplatz stehen bleiben, irgendein Rundwanderweg oder Tut Gut Weg oder Weinlehrpfad ist immer ausgeschildert. Hier kommen ein paar persönliche Tipps zum Frühlingswandern in Ostösterreich, rund um Wien in Niederösterreich und im Burgenland…

1. St. Corona am Wechsel – Erlebnisarena mit Ameisenpfad

Mittlerweilen berühmt: St. Corona am Wechsel. Dort gibt´s aber schon die längste Zeit und auch ohne Pandemie eine Erlebnisarena für die ganze Familie und Wanderungen wie etwa den Ameisenpfad.

2. Weinwandern zum Eisen.Hut: Großriedenthal im Weinviertel

Hier geht´s durch die gesamte Weinriedenlandschaft mit Ausblick ins Kremstal und ins Tullnerfeld. Ein Weinviertler Tut Gut Wanderweg par Excellence am Wagram.

3. Die Kittenberger Erlebnisgärten und die Stupa im Kamptal

Die gehen einfach immer, die Kittenberger Erlebnisgärten. Danach kann man noch an den Kamp fahren und ein Picknick veranstalten oder die schöne Stupa besichtigen.

4. Auf die Kamptalwarte in Zöbing – mit Picknick in Langenlois

Endlich haben wir es mal auf die Kamptalwarte geschafft. Ein kurzer Aufstieg von Zöbing führt hinauf, dann kann man gemächlich runter nach Langenlois oder entlang des Kamps retour spazieren. Take Away von mehreren Winzern gibt´s auch, oder man nimmt sich sein eigenen Picknick mit. Oben bei der Aussichtswarte gibt´s Jausenbankerln.

5. Tut Gut Wandern mit Picknick im Kremstal

Wer vorher ein Picknick bei einem Winzer in der Längsten Kellergasse Österreichs, in Rohrendorf, reserviet – ist hier nach der Wanderung fein raus.

6. Dürnstein – Ein Tag in der Wachau

Ob über den Themenweg von Dürnstein Ort aus oder über den steilen Voglbergsteig: Von der Ruine Dürnstein aus ist der Blick genial.

7. Weinwandern im Mailberg Valley

Hat man vielleicht nicht so am Radar, aber rund um Mailberg und sein Schloss sind einige nette Wegerln zu begehen, zu jeder Jahreszeit. Und Einkehrtipp gibts auch: Die Genusswerkstatt direkt im Ort, auch für Take Away.

8. Schloss Eckartsau im Marchfeld

Dorthin hat sich der letzte Kaiser Karl zurückgezogen, um halbherzige Rückkehr Pläne zu schmieden. Heute ein Tipp für einen Sonntagsausflug ins Museum und zum Picknicken im Schlosspark.

9. Am Weinwanderweg Jois und bei den Störchen von Rust

Seeluft schnuppern tut gut, wenn man aus dem knochentrockenen Weinviertel kommt. Weinwandern, ein Abstecher zu den Graugänsen und Störchen und Eisessen mit Seeblick – der Neusiedler See – nicht nur zur Kirschblüte.

10. Weinwandern und Schmausen in Poysdorf

Bei uns daham: Weinlehrpfade oder Weitwanderwege oder Tut Gut Wege, ein Winzer ist immer in Ihrer Nähe. Hier noch dazu mit tollem Picknickplatzerl beim Hotel Neustifter.

11. Zur Waldfreundehütte am Obersberg

Etwas alpiner und herausfordernder, aber dennoch ein schöner Tagesausflug in die Mürzsteger Alpen zum Waldfreundehaus: Zum Großteil liegen sie in der Steiermark, ein Teil noch in Niederösterreich.

12. Anbaden im Pielachtal

Das Pielachtal ist stolz auf seine Dirndln, die im Frühling noch vor den Forsythien gelb blühn. An vielen Stellen kann man entlang des Flusses wandern, oft auch anbaden im Frühling – wenn man ein hartgesottener Vierbeiner ist. Und einkehren oder was bestellen kann man immer beim Steinschalerhof – auch Veggie und Vegan.

13. Spitz an der Donau: Picknick mit Wachau-Blick

Mein aktuelles Wanderhighlight: Von Spitz gehts hinauf und dann immer den Berg entlang mit tollen Wachau-Blicken und unserem PicknickHotspot auf den Klippen. Danach ein Takeaway im Gasthaus Prankl. Genial.

Picknick Tipps – Wandern und Schmausen

Kein Ausflug ohne „Versorgung“ unterwegs: Viele Tipps für ein Picknick, eine Winzerjause To GO oder ein Take-Away Snack für zwischendurch von der Buschenschank: Wandern und Schmausen, eine perfekte Kombi nicht nur für Pandemiezeiten. #Wiederunterwegs in Österreich mit vielen Picknick-Tipps rund um unsere Ausflüge mit Hund, Sommerfrische, Weinwanderwege und Walkingtouren.


Picknick Tipps: Wandern und Schmausen
Alle meine PICKNICK Tipps gibt´s hier: LINK

20 Leichte Winterwanderungen, die aber immer gehen…

Dann gefällt Euch sicher auch

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER