Johannesbachklamm: Wasser, Wald und kühle Frische

An heißen Tagen gibt´s nichts Besseres, als ab ans Wasser und in den Wald zum Flussbaden an Naturbadeplätzen: So auch diesmal. Sobald wir von der Autobahn (und dem Stau) runter sind, geht´s Richtung Schneeberg mit der Hohen Wand immer im Blickfeld. Unser Ziel: Die Johannesbachklamm. Endlich.

Wir sind diesmal mit einer geführten Hunde-Wandergruppe von Vela on Tour – Abenteuer und Reisen mit Hund unterwegs und starten unsere kleine Rundwanderung bei Greith gleich bei Grünbach am Schneeberg. Von dort geht es immer den Johannesbach entlang, meist schattig aber mit einigen sonnigen Passagen bis zur Einstiegsstelle in die Johannesbachklamm. Besonders schön ist der Abschnitt dorthin durch den Wald – mit vielen Info-Tafeln zum Johannesbachklamm-Erlebnisweg. Am Beginn der Klamm geht es zunächst eben mit vielen Plantsch-Möglichkeiten bis zur Jausenstation, danach über die üblichen Holzstege und Brücken durch die teils enge Klamm mit den steilen Kalkfelsen bis zum Ausgang und dann retour nach Greith, wo dann eine gemeinsame Einkehr und verdiente Stärkung am Schlossteich auf uns wartet.

rundwanderung johannesbachklamm mit hund, foto: kevin Zumbo
Rundwanderung mit Hund Coffee in der Johannesbachklamm (Foto: Kevin Zumbo)

Wanderungen mit Vela on Tour
  • Das Besondere an dieser Hunde Runde in der Johannesbachklamm:
  • Wir haben unsere eigene Hundetrainerin mit dabei und sogar einen Hundefotografen.
  • Unterwegs gibt´s kleine Übungseinheiten – allein und im Rudel und wer will, bekommt senie ganz persönlichen Tipps von der Hundetrainerin mit auf die Wanderung (Wir wollen immer!)
  • Diese Wanderung, Schwimmen mit Hund, hundefreundliche Hotels mit Qualitätssiegel und einige andere Tagesausflüge sowie gemeinsame Reisen im Rudel kann man online direkt als Packages buchen.
  • Wir waren auch schon im Kino mit Hund und auf City Dog Walk in Baden mit Vela on Tour unterwegs.
urlaub mit hund wandern mit hund reisebüro und hundetrainiern mit wiederunterwegs bloggerin im team
Dreamteam mit Hunden (von links):
Vela on Tour Gründerin Ulli Miestinger, Hundetrainerin und Guide Johanna Pum und WIEDERUNTERWEGS-Team Angelika & Coffee (Foto: Kevin Zumbo)

Rund um die Johannesbachklamm

Die Klamm selbst und der Steig hindurch sind recht kurz – nur 1 Kilometer lang, also ähnlich kurz wie die Sigmund Thun Klamm in Kaprun im Salzburger Land oder meine geliebte Wörschachklamm beim Grimming in der Steiermark (alles schon mit Hund er-lebt). Aber es zählt ja da wie dort, das Gesamterlebnis und das ist mit den entsprechenden Rundwanderungen und Verlängerungen dann schon durchaus jeweils deutlich länger zu veranschlagen.

Erlebnisweg tafel johannesbachklamm
Erlebnisweg

Es gibt in der Johannesbachklamm keine echten Badegumpen wie etwa im Ötscherbach in den Ötschergräben, dafür aber zwischen den einfachen Stegen und Brücken – vergleichbar mit der Ysperklamm im Waldviertel – viel Platz zum Plantschen für Kids und Hunde. Zudem ist man mitten im Schneeberggebiet der Wiener Alpen, hat reichlich Einkehrmöglichkeiten und kann noch viele schöne Ausflüge rundum unternehmen – etwa mit der NÖ-Card auf den Schneeberg (Tipp: Schneeberghof), auf die Mamauwiese und auf die Hohe Wand (Tipp: Sonnenaufgangstour) oder rüber zu den Villen von Reichenau und Payerbach zum Semmering.

Tipps für die Planung

Brücke Johannesbachklamm
Brücke in der Klamm
  • Parken in Greith mit Start Wanderweg entlang des Johannesbachs, durch die Klamm und wieder retour
  • oder: Direkt am Klammweg beim Eingang in Würflach parken und Rundweg starten: Wenig Parkplätze
  • Von Würflach aus ist der Erlebnisweg schon beschildert (Nr3)
  • Nach dem Klammeingang zunächst eben hinein, Picknickplatzerln und Jausenstation
  • Durch die Klamm mit Stegen und Brücken: genügend Zugänge zum Wasser
  • Klammstrecke: 1 Kilometer
  • Verlängerung möglich über die Ruine Schrattenstein
  • Wandern mit Kids durch die Johannesbergklamm
  • GPX Daten der Tour bei Bergfex oder Gehlebt.at

Wandern mit Vela on Tour

-Hundetrainerin & Hundefotograf mit von der Partie

Eigentlich bin ich mit Coffee lieber alleine unterwegs, weil: Wir beide sind nicht immer sozial kompatibel. Die eine will nicht viel reden, der andere tendiert zum zuviel Bellen. Darum sind wir in Gruppenunternehmungen eher selten zu finden. Einzige Ausnahme: Wenn das feine Hunde-Reisebüro von Ulli Miestinger zu handverlesenen Vela on Tour Hunde-Wanderungen einlädt, wie diesmal durch die Johannesbachklamm bei Würflach. Dort regieren dann unsere Hunde und deren Anforderungen an eine Wanderung: Wasser, Wald, Schatten. Und eine gewisse, ähm – Führung.

hund badend im fluss johannesbachklamm, foto: kevin zumbo
Coffee beim Wandern in der Klamm: Zeit genug für ein Hundebad ist immer (Foto: Kevin Zumbo)

-Viele Hunde – ein gemeinsamer Weg

Dann sind wir gerne mit von der Partie, denn wir wissen: Bei gemeinsamen Hundewanderungen von Vela on Tour ist oft eine Hundetrainerin dabei, die beim gemeinsamen Wandern und Spazierengehen niemals untätig ist. Sie gibt Tipps, macht Übungspausen, übernimmt mal kurz das Kommando bei Coffee (und zeigt, wie es auch gehen kann) und vor allem: Sie ermutigt. Mich.

Hundetrainerin Johanna vela on tour in der johannesbachklamm
Hundetrainerin Johanne erklärt, wie es funktionieren kann im Rudel (Und Hundefotograf Kevin Zumbo schießt aus dem Hintergrund…)

Wenn ich mal wieder alles gleichzeitig machen will und dabei gar nichts klappt: Fotografieren, Filmen, Zuhören, mit Hundefreundinnen plaudern, auf die Wanderung achten und dann noch eine gute Hundeführerin sein. Das funktioniert bei mir nicht – zumindest nie alles auf einmal. Wenn dann eine Hundetrainerin in Person von Johanna Pum dabei ist und wir gleich bei der Begrüßung „abgeholt werden“ mit den wissenden Worten: „Entspannt Euch, wir sind unter uns. Es ist kein Problem, wenn die Hunde bellen. Jede von uns kennt das. Am Ende der Wanderung werden wir ein Rudel sein“, dann spricht mich das sehr an. Und nimmt mir zumindest eine Sorge ab.

baden johannesbachklamm hund
In der Klamm beim Plantschen
hunde pritscheln im Bach
Pritscheln mit Birdy

Ähnlich lief es ja auch bei unserem City Dog Walk in Baden bei Wien ab, dort hatte ich allerdings meinen Assistenten mit dabei – was uns alle vom Wiederunterwegs-Team zugute gekommen ist. 

Bei dieser Jubiläumswanderung durch die Johannesbachklamm sind acht Hunde mit dabei. Für uns bedeutet das auch: Stress. Trotz der schönen Umgebung. Darum heißt es zu Beginn (und für Spezialisten wie Coffee und mich auch bis zum Schluss) immer wieder: „Abstand halten!“

hundewanderung johannesbachklamm
Parole: Abstand halten!!!!

-Die Johannesbachklamm mit Hund: „Abstand halten!“

Acht Hunde, noch mehr Menschen, Hitze: Das ist die Ausgangslage bei unserer Wanderung durch die Johannesbachklamm in Würflach. Alle Hunde sind aufgeregt: Manche zeigen es nicht und verlassen sich auf ihre Menschen, einige geben vor, tiefenentspannt zu sein und dann sind da noch wir zwei. Coffee steht der Sinn nach Bewegung und nicht Reden, er will an´s Wasser und nicht erst andere Hunde kennen lernen müssen. Deswegen die wissende Parole der Hundetrainerin auch diesmal: „Erstmal losgehen, Abstand halten, in Bewegung kommen, wir reden später“. So marschieren wir sofort los am Johannesbach entlang und wenn Coffee ganz vorne erster sein darf, ist alles gut.

Hundewanderung Johannesbachklamm
Gemma dann weiter? Wir müssen wieder vor!

Es werden mehrere Pausen eingelegt: Im besten Fall legen wir die Hunde dann neben uns ab, trinken selbst etwas und versorgen die Hunde, während wir zuhören: Entweder Johanna erzählt von der Gegend und der Geschichte rund um die Johannesbachklamm, die Föhrenwälder und den Steinkohleabbau oder sie leitet uns an zu kleinen Trainingseinheiten:

Wir trainieren mal wieder den Sichtkontakt Mensch-Hund als Interaktion (bei uns nicht vorhanden), das ruhige Vorbeigehenlassen anderer Hundeteams (kompliziert mit einigen Ausrastern), das selbst Vorbeigehen an einer Hunderiege (gar nicht übel) oder gar das „Leckerli gibts erst dann, wenn ich darf“ – Spiel (wir versagen).

Dennoch ein Erfolgserlebnis auch für Coffee und mich: Die Grundvertrauens-Übung: Hund ablegen, über ihn drüber steigen und eng rundum gehen (Wir brillieren, juhuuu).

Das alles beinhaltet also unsere geführte Hundewanderung mit Rudel durch die Johannesbachklamm. Dazu kommen natürlich reichlich Pfotenbaden, Pritscheln, Trinken, im Fluss liegen bleiben, Hängebrücken-Begehung und offene Stufen steigen (beides beherrschen wir ung´schaut). Und immer wieder: Viele persönliche Tipps für jeden einzelnen Hundehalter unterwegs, denn einige sind zum ersten Mal in der Gruppe unterwegs und sind sich unsicher, wie gut es klappen würde. Darum haben wir ja auch eine eigene Hundetrainerin mit dabei, das ist eigentlich das Allerbeste an diesen gemeinsamen Unternehmungen. Ich lerne dann nämlich noch mehr als Coffee – und das in entspannter Atmosphäre – quasi viele kleine Übungseinheiten hintereinander. Plus. Wandern und Baden mit Hund.

Wenn´s brenzlig wird unter den jungen Herren Hunden, dann heißt es wieder (sehr frei nach Erich Kästners „Parole Emil“ – „PAROLE Hunde Abstand halten!!!!“ und die Lage entspannt sich.

Hundegruppe beim Wandern durch die Johannesbachklamm, Foto: Kevin Zumbo
Eine Rundwanderung durch die Johannesbachklamm mit vielen Gleichgesinnten und Hundetrainerin (Foto: Kevin Zumbo)

Einkehrtipps rund um die Johannesbachklamm bei Würflach

gasthaus am schlossteich gastgarten
Schattige und lukullisch hervorragende Pause im Garten vom Gasthaus am Schlossteich

Den wunderbaren und vor allem kulinarisch höchst zufrieden stellenden Abschluss der gemeinsamen Wanderung durch die Johannesbachklamm bildet das Einkehren beim Gasthaus am Schlossteich.

Auch dort werden wir dank Vela on Tour Organisation und unserer einheimischen Hundetrainerin Johanna schon erwartet:

Mit schattigen kühlen Plätzen im Gras unter den Bäumen – perfekt für die Hunde zum Runterkommen.

Und für uns zum Schmausen und Tratschen.

Am Eingang der Klamm befindet sich die Klammwirtin – eine sehr beliebte Jausenstation. Unterwegs trifft man auf die Schutzhütte mit Spielplatz. Im Grünbach am Schneeberg um die Ecke empfiehlt sich auch das Aktivhotel und Restaurant „Zur Schubertlinde“ – übrigens auch der Treffpunkt für unsere Hundewanderung.

Die Johannesbachklamm einst

Die Schluchten der Johannesbachklamm (super kühl im heißen Sommer) haben sich über Millionen Jahre durch das Wasser durch den Kalkstein gebildet: Man sieht heute noch Kolken und Mühlen (Nischen und Mulden im Gestein), die an diese Entstehung erinnern. Rundum die Föhrenwälder wurden hunderte Jahre lang zur Pechgewinnung genutzt, am Ende der Klamm gibt es noch die Reste einer „Pech-Hüttn“.

Außerdem war hier Steinkohle-Abbau angesagt, wie wir auf unserer Wanderung mit Hund durch die Johannesbachklamm von Hundetrainerin und Gästebetreuerin Johanna Pum erfahren.

wanderung johannesbachklamm mit guide
Wandern, Zuhören und Lernen

So war das Grünbacher Steinkohlenbergwerk einst das größte Österreichs, das bis 1915 Heinrich Drasche gehörte – einem der wichtigsten und erfolgreichsten Industriellen der Monarchie, der sich u.a. den Heinrichshof in Wien bauen ließ und vor allem mit den prekären Arbeitsbedingungen für seine tschechischen Ziegelarbeiter in die Geschichte einging.

Nachdem gerade die Ringstraße mit ihren Prachtbauten aus Ziegel in Arbeit war, kam er so zu großem Reichtum.

Danach gehörten die Steinbacher Steinkohlewerke eine Zeitlang dem Industriellen und Patronenfabrikanten Fritz Mandl, dem ersten Ehemann der einst schönsten Frau der Welt Hedy Lamarr – die wiederum sowohl mit der ersten Nacktszene in einem Film (natürlich wurde sie von Max Reinhardt entdeckt, who else), als auch als Begründerin der Bluetooth Technologie in die Geschichte eingehen sollte.

So kann´s manchmal laufen :-)

helix liechtensteinklamm

TIPP: Noch mehr Klammen in Österreich

Schon mal in der Wörschachklamm in der Region Grimming/Donnersbachwald gewesen? Oder in der Liechtensteinklamm in Salzburg mit der beeindruckenden Helix-Wendeltreppe in die Schlucht hinab?


HINWEIS: Ich wurde von Vela on Tour zur Teilnahme an der Wanderung Johannesbachklamm eingeladen, um darüber berichten zu können. Die Eindrücke sind meine höchstpersönlichen.

Dann gefällt Euch sicher auch

1 comment

andreas 30. Mai 2022 - 12:11

Das klingt alles sehr entspannt. Und Mensch und Hund bekommt so nebenbei profundes Wissen vermittelt. Die Fotos schauen sind sehr professionell.

Reply

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER