Urlaub mit Hund in Zell am See – Kaprun

Unsere Aktiv-Tipps für Unternehmungslustige

by Angelika Mandler-Saul

Eine unserer Lieblingsgegenden in Salzburger Land ist die Region Zell am See – Kaprun. Hier kommen unsere persönlichen Tipps zum Urlaub mit Hund zwischen Kitzsteinhorn, Schmittenhöhe und Zeller See.

Klamm Wanderung Zell am See Kaprun mit Hund
Am Ausgang der Klamm

Urlaub mit Hund rund um Kaprun

Unsere ganz persönlichen Tipps für Aktivurlaub mit Hund:

Spaziergang vom Alpenhaus Kaprun über die Felder und die Burg Kaprun zur Salzach

  • Geht zu jeder Jahreszeit. Im Winter kann man den Panoramaweg der Blicke mit dazu nehmen,
  • zur Salzach und zum Tauern-Spa und ins Naturschutzgebiet verlängern.
  • Alles ist gut ausgeschildert, auch bei Schneelage.
  • Schöne Fotomotive bei der Burg Kaprun und der Kapelle daselbst.

Wanderung zum Naturschutzgebiet am Zeller See (Thomas Bernhard Weg)

Wanderung vom Alpenhaus Kaprun zur Sigmund von Thun Klamm und rund um den Stausee

  • Die Klamm ist in den Wintermonaten gesperrt, aber der Wanderweg daneben erlaubt schöne Ausblicke auf den Fluss und den Steig.
    • Um den Stausee herum: Schöne Bade- und Fotomöglichkeiten für alle.
    • Vom hinteren Teil des Sees könnte man bis weiter zur Talstation der Kitzsteinhorn Bahn wandern.
    • Die ganze Runde vom Alpenhaus Kaprun und wieder retour: Ca 10 Kilometer.

Rauf auf´s Kitzsteinhorn auf über 3000 Meter in die GIPFELWELT 3000

  • zum Schauen, Lernen und Posing mit Blick zu den Dreitausendern.
  • Billig ist es nicht, aber dier Blick auf die Dreitausender lohnt sich.
  • Aussichtsplattformen und die Panorama-Plattform „TOP OF AUSTRIA“
  • ein Tunnel mit vielen Infostationen und
  • ein Film über den Nationalpark Hohe Tauern.
  • Dazu ein tolles GipfelRestaurant in der Gletscherwelt.
Kaprun Alpenhaus Mit Hund Zell Am See Kitzsteinhorn
Wir machen es uns nicht leicht…

Oder aber Einkehren im Alpincenter auf 2.450 Meter

  • im Restaurant Gletschermühle auf eine Kaspressknödelsuppe und einen Tee mit Rum
  • sich von den Skifahrern am Nebentisch die Welt erklären und
  • sich als Hund vom Kellner Wasser servieren lassen.
  • „In der Höhe ist viel Trinken wichtig – auch für Hunde!“
Coffee fährt Gletscherjet – der kann das!
Extra Eingang für das Rudel Züngel-Hein bei der Talstation des Kitzsteinhorns.
Ganz oben bei den Plattformen mit Blick auf die Dreitausender dürfen die Hunde indoor chillen.

Rund um den Zeller See Wandern

  • Hat seine Längen, aber auch schöne Spots.
    • Kulinarische Versorgung außerhalb der Saison aber nur in Zell.
    • 14 Kilometer in Summe, Parken beim Thomas Bernhard Weg (offizielle Hundezone, aber nicht am See) oder aber
    • in der Nebensaison am Seespitz oder beim Freibad Thumersbach.
    • Dort ist auch ein netter Park, wo man Hundeanschluss findet, wenn man will.
    • Die ganze Runde: 14 Kilometer.
Hinter uns im Grand Hotel wird gerade ein neuer Salzburg Krimi von Manfred Baumann verfilmt. Wir sind wie immer top-informed, dank Instagram.
Coffee wollte die Schauspieler im Grand Hotel treffen, aber es hat nicht geklappt.
Die letzten Kilometer…
Man muss sich weder anschauen, noch in die selbe Richtung schauen – das wird ja überschätzt.

Winterwandern auf der Schmittenhöhe

  • Der Winterwanderweg Nr. 28 ist in grün ausgeschildert.
    • Rauf kommt man mit Hund entweder über die Areitbahn ab Schüttdorf (Umsteigen, lange Fahrt, viele Parkplätze) oder aber
    • direkt über die Bahnen direkt aus Zell am See (schneller).
    • In der Winter-Hochsaisons sind alle Aufstiegsvarianten mit Hund eher stressig – weil viele Skifahrer und keine Hunde :-)
    • Der Winterwanderweg verläuft fast durchgängig auf oder neben der Piste, etwas gefährlich für Kinder und Hunde – meine Meinung.
    • Aussicht bei Schönwetter: Ein Hammer – auf die Dreitausender von Kitzsteinhorn bis Großglockner über Wilder Kaiser.
Urlaub mit hund kaprun: Kitzsteinhorn blick von der schmittenhöhe im Winter
Winterlicher Ausblick von der Schmittenhöhe gen Kitzsteinhorn

Hundefreundliche Hotels in Zell am See – Kaprun

-Alpenhaus Kaprun

-Ever.Grün Kaprun

HINWEIS: Ich habe die Region mehrmals besucht. Dieser Artikel basiert auf meinen persönlichen Erfahrungen während dieser Besuche und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Dann gefällt Euch sicher auch

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER