Auf unserer Fahrt zum Campingplatz Strasko auf Pag in Kroatien haben wir einen Glamping Stop an der schönen Kolpa in Slowenien gemacht. Hier unser Bericht zu den Campings Podzemelj und Strasko.

kolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-20-von-88


Camping in Kroatien – unser Test auf PAG

kolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-52-von-88Dass Slowenien und dort die Region um den romantischen Kolpa-Fluss ein perfekter ZwischenStopp für die lange Etappe Weinviertel-Kroatien ist, das haben wir ja schon im Mai herausgefunden und darüber berichtet. Damals waren wir mit Coffee in Slowenien unterwegs (da haben wir übrigens einen Haufen  Tipps für hundefreundliche Aktivitäten und Unterkünfte in der Natur) und wollten unbedingt bei Schönwetter wiederkommen zum Schwimmen in der Kolpa in der Nähe von Crnomelj. Das taten wir diesmal auch: Über das GasteinerTal (Hundehotelempfehlung!) gings nach Villach und weiter über Slowenien zum Campingplatz Strasko auf Pag in Kroatien.

Zwischenstopp Campingplatz Podzemelj / Slowenien an der KOLPA

In einem Mobilhome fast direkt am Fluss: Hunde NICHT VERBOTEN.

Urlaub mit Hund Kolpa Slowenien Fluss

Urlaub mit Hund Mobilheim camping slowenien

kolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-7-von-88

Meine Bewertung

Es war zwar keine Sommerhochsaison mehr, am Anreise-Samstag aber aufgrund des Badewetters am öffentlichen Badeplatz der Kolpa am Campingplatz ordentlich was los. Das Wasser angenehm temperiert, zwei Holzfloße und einige Stiegen und betonierte Flächen als Zugang. Übrigens war es auch so glasklar, dass man die zahlreichen Fischlein zu jeder Zeit um die eigenen Beine schwanzeln sehen konnte. Hunde waren nirgends verboten, tw. an der Leine und tw. frei badend mit den menschlichen Begleitern am Ufer. Sonntags aber die reine Idylle für uns Camper: Ruhe, Natur, Fluss, zufriedener Hund.

Das Standard Adria – Mobilheim war nicht alt aber recht ungepflegt, vielleicht aber auch nur nicht ordentlich durchgeputzt. Leider waren die Pölster für die Terrassenmöbel ordentlich verschimmelt, die Küchenaustattung nur rudimentär vorhanden: Allerdings schöne Holzterrasse mit Blick auf den Fluss. Das Frühstück konnte man auf der Terrasse des Restaurants einnehmen. Am Sonntag war es mengen- und frischemäßig äußerst übersichtlich, am Abreise-Montag jedoch mit frischem Gebäck und Eierspeisen, etc. Abends zum Essen übrigens eine nette Empfehlung zum Essen am Fluss – haben wir auch genutzt.

Fotos

CampingPlatz Strasko bei Novalja auf PAG

Im Premium Lux Mobilhome: Hunde ERLAUBT & Hundestrandkolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-54-von-88 kolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-50-von-88

Nach unserem Aufenthalt in den schön am Meer gelegenen Mobilheimen auf Cres und Mali Losinj im Mai dieses Jahres probierten wir es gleich nochmal, diesmal auf der kargen Insel PAG, etwas südlicher gelegen und mit einer nur 15minütigen Fährfahrt vom Festland erreichbar. Der nahe Ort Novalja begeisterte mich nicht besonders, irgendwie fehlte ihm ein bisschen Flair, wie ich es in Cres oder Losinj oder auch Makarska und Brac gewohnt war – auf jeden Fall wurde ich mit der ganzen Insel nicht so warm wie während unseres Kroatien-Aufenthalts im Frühling.

Kolpa Kroatien Pag Camping Roz Sept2016 Web 14 Von 88
Auf der Fähre
Kolpa Kroatien Pag Camping Roz Sept2016 Web 60 Von 88
Pag-City
Kolpa Kroatien Pag Camping Roz Sept2016 Web 15 Von 88
Strand beim Mobilhome
Kolpa Kroatien Pag Camping Roz Sept2016 Web 19 Von 88
Strandweg nach Novalja
Kolpa Kroatien Pag Camping Roz Sept2016 Web 18 Von 88
Das kristallklare Wasser
Kolpa Kroatien Pag Camping Roz Sept2016 Web 39 Von 88
Unser Strand
Kolpa Kroatien Pag Camping Roz Sept2016 Web 51 Von 88
Nachmittags am Strand

Meine Bewertung Camping Strasko Pag

Das Mobilhome war funkelnagelneu – gerade mal ein Jahr alt – und wirklich quasiluxuriös mit Wasserspender, schön angenehmen Farben im Intérieur, Küche mit riesigem Kühlschrank, große Sitzecke und TV. Auch hier: Die überdachte Holzterrasse hat schon was und erweitert den Wohnraum mit Blick aufs sehr nahe Meer. Schöne Holzmöblierung auf der Terrasse und nur 10 Schritte zum Meer. Der Strand war kroatisch traumhaft, erstmals gabs zwei zum Mobilhome gehörige Strandliegen (wenn man sie mal erjagt hatte), das Wasser war glasklar wie unsichtbar und unser Mobilheim am Hundestrand gelegen. Aufpreis für die Mobilhomes in erster Reihe ist nicht notwendig, auch 2. und 3. Reihe ist fast unmittelbar am Meer gelegen. (Nur wegen dem Sonnenuntergang wärs nett 🙂

                     

Der Campingplatz selbst schien mir noch riesiger zu sein als alle bisher besuchten und hatte soviele Mobilhomes, dass ich überzeugt war, man könne sie nicht zählen (Angeblich über 300!). Überraschend gepflegt die neue Pool Anlage mit Infinity Pool. Wir nutzten die zahlreichen, im Preis inbegriffenen Sportmöglichkeiten wie etwa Tennis, Badminton und Tischtennis. Ausnahmsweise haben wir diesmal auch die Camping Restaurants besucht: Beide gar nicht schlecht, wir waren´s zufrieden – auch mit dem kroatischen Hauswein.

kolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-44-von-88 kolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-47-von-88 kolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-38-von-88kolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-22-von-88

Restaurant Tipp in Stara Novalja

 Die Konoba PORAT hat uns an den letzten beiden Abend sehr gut gefallen (innen wie außen, weils schon etwas kühl war abends), nettes Service, hundefreundlich, schön gelegen und köstliches Essen.kolpa-kroatien-pag-camping-roz_sept2016_web-57-von-88


 

Dann gefällt Euch sicher auch

3 comments

andreas 18. Oktober 2016 - 13:03

Übers Wasser fliegende Hunde im Rosental!

Reply
warmekueche 13. Oktober 2016 - 23:04

Wieder mal wunderbare Infos und sehr nett geschrieben… Danke!

Reply
Angelika Mandler-Saul 14. Oktober 2016 - 07:56

Danke, ich hoffe Ihr könnt mal was brauchen davon. Lg Angelika und Coff‘

Reply

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER