Der Herzoghof in Baden: Hoteltipp für eine Überlandpartie

Diesmal ein Hoteltipp für Casinoliebhaber, Hundefreunde und Verehrer alter, aber gepflegter Gemäuer in historischer Sommerfrische-Umgebung: Jüngst durfte ich 2 Nächte in der Suite des Hotel Herzoghof in Baden bei Wien verbringen – inkl. Balkon mit unschlagbarem Blick auf das Casino Baden und den Kurpark. Auch Coffee wäre hier gerne gesehen gewesen.

Baden Pressereise  Juli 2015 mit Wasserzeichen WEB (26 von 263)
Blick von der Casino-Terrasse auf das Hotel Herzoghof

Tipps für eine Überlandpartie mit Kultur und Natur – Richtung Baden bei Wien – gibts in meinem dazugehörigen Artikel –  die passende Unterkunft dazu und auch zu der einen oder anderen im Casino verbrachten Nacht (ob kulinarischer oder spielerischer Natur) – gibts jetzt.

Hotel Herzoghof Baden (1 von 22)
Willkommensgruß im Hotel Herzoghof

Anreise mit Hund im Hotel Herzoghof in Baden bei Wien?

Kein Problem, sogar gern gesehen – sofern Hotelhund Max an der Rezeption sein Einverständnis gibt. Da er aber, genauso wie die Pächterfamilie und das gesamte Team sehr zuvorkommend ist und besonders viel auf den persönlichen Touch der Betreuung im Haus hält, ist das schnell geklärt. Diesmal reisen wir zwar leider hundelos an (#Coffeebleibtdaheim) – aber allein zu wissen, dass man in diesem Art-Deco Vierstern Haus im elitären Baden dennoch auch mit Vierbeiner gerne gesehen ist – macht zufrieden.Hotel Herzoghof Baden (22 von 22)

Hotel Herzoghof Baden (17 von 22)
Wohnzimmer meiner Suite im Hotel Herzoghof
Hotel Herzoghof Baden (11 von 22)
Schlafzimmer mit Erker-Teil mit Original Fenster-Inlays

Das Hotel Herzoghof liegt fulminant mitten im Dreieck Casino – Kurpark – Fußgängerzone und ist für mich damit optimal positioniert. Das Package Dinner&Casino Night erfreut sich ja (nicht nur als Geschenk) großer Beliebtheit und das Hotel Herzoghof ist hiebei mein Buchungstipp: Einfach vom Hotel nur über die Straße spazieren – noch eine Runde im Kurpark an der Arena vorbei und rauf zum BeethovenTempel oder vorbei an Lanner und Strauss drehen, eventuell  ein Eiscafé im Café Clementine nebenan und dann den Abend im Casino bei Restaurant und Roulette ausklingen lassen.

Das alles liegt in unmittelbarer Entfernung zueinander, sodass man dies auch bei größter Hitze (wie bei meinem Recherchebesuch) alles ohne größere körperliche Anstrengung auf die Reihe kriegt. Von meinem Balkon der Suite im 2. Stock kann ich ohnehin alles beobachten, was sich auf der wunderschönen Casino-Terrasse so tut – bei Tag und bei Nacht.

Hotel Herzoghof Baden (2 von 22)Hotel Herzoghof Baden (19 von 22)Nicht nur die Lage des Hotel Herzoghof hat mich organisationstechnisch erfreut (übrigens wäre man mit Hund auch sehr schnell #hintaus im Wienerwald – offiziell sind Hunde in der Hauptallee im Kurpark verboten, ich habe aber sehr wohl welche gesichtet), sondern auch innen sind noch einige Jugendstil Schmankerln erhalten, die wiederum an eine Überlandpartie in die Sommerfrische erinnern.

Hotel Herzoghof Baden (13 von 22)
Blick hinauf im Weilburgsaal
Hotel Herzoghof Baden (16 von 22)
Innen-Balustrade im Weilburgsaal

Alle 32 Zimmer des Hotel Herzoghof sind frisch renoviert und vor über 100 Jahren war es damals gar das modernste Kur Hotel in Österreich (Schwefelwasserleitung unterirdisch von der Quelle und Einzel-Schwefelbäder auf der Etage!): Hier durften die kränklichen Kurgäste nämlich ein eigenes Telefon im Zimmer erwarten – eine Sensation! Damals gab es 125 Wohnzimmer, Salons und Gesellschaftsräume – heute wird nur noch ein kleinerer Teil als Hotel Herzoghof genutzt- die Kapelle kann man aber immer noch besichtigen!

Hotel Herzoghof Baden (18 von 22)
Hier standen die Ur-Gemäuer des heutigen Hotel Herzoghof

Das Flair innen drin passte genau zu meiner Vorstellung einer Sommerfrische vor über 100 Jahren – als Kaiser Franz Josef hier den Sommer verbrachte (Konkurrent: Bad Ischl!)  und wo auch seine Begleiterin Katharina Schratt geboren wurde. Viel früher pendelte der ewig kranke Beethoven regelmäßig für seine Kur-Behandlungen (und zum Faul-Sein!) hierher. Und auch Mozart besuchte in Baden seine kurende Frau 1790/91 oftmals und schrieb sogar hier sein Ave Verum Corpus.

Baden Pressereise  Juli 2015 mit Wasserzeichen WEB (4 von 263)

Hotel Herzoghof Baden (14 von 22)

Aber zurück zum Hotel Herzoghof: Auch im Frühstücksraum fühlt man sich vom gepflegten Intérieur 100 Jahre zurückversetzt (nicht aber bei den lukullischen Genüssen, die sind allerdings sehr heutig) – Im Weilburg Saal leuchtet ein riesiges Glasgemälde mit dem „kleinen Wegerl im Helenental“ mit zwei promenierenden  Biedermeier – Herrschaften (für die das Wegerl, wenn man dem bekannten gleichnamigen Wienerlied Glauben schenken darf, beileibe „nicht zu schmal ist“) und den lokalen Burgruinen Rauhenstein und Rauheneck.

Hotel Herzoghof Baden (20 von 22)
80m² Glasgemälde im Frühstückssaal – das morgens so richtig leuchtet.
Hotel Herzoghof Baden (21 von 22)
Frühstück im Hotel Herzoghof. Das Buffet im im ehemaligen Damenzimmer aufgebaut.

Noch ein Vorteil des Hotels: Das Kino ist im Haus und Wellness gibt´s auch. Besonders wohl fühlen sich hier bereits seit Jahrzehnten die Stammgäste, die zB sogar aus Canada immer wieder hierher zurückkommen. Und Haushund Max kennt sie alle.

TIPPS:


HINWEIS: Ich wurde von Casino-Urlaub und dem Hotel Herzoghof sowie dem Casino Baden eingeladen, das Angebot zu testen. Ich bedanke mich für diese Möglichkeit, Baden bei Wien einmal von einer anderen Seite kennen zu lernen – die Meinungen in den dazugehörigen Blogposts sind und bleiben dennoch meine eigenen.


Wie hat Dir diese Story gefallen?