Auf Kur gehen – ja, aber wohin mit dem Hund einstweilen? Hundebesitzer stehen oft vor diesem Dilemma.  Keiner trennt sich gerne drei oder mehr Wochen von seinem Vierbeiner. Die Lösung: Auf Kur gehen mit Hund. Ja, das geht – besonders schön und mit Stil wohnt es sich mit Hund auf Kur in der Landesvilla des Eurothermenresorts in Bad Hall.

kur mit hund landesvilla bad hall

Die Landesvilla, Dépendance des Kurhotel Vitana in Bad Hall und ältestes Jugendstilgebäude Oberösterreichs

Auf Kur den Hund mitnehmen? Darf man das?

Hundebesitzer, die auf Kur gehen wollen oder sollen, stehen meist vor dem Problem, dass sie die nötige Kur, den Gesundheitsurlaub oder die Gesundheitsvorsorge Aktiv immer und immer wieder verschieben. Denn: Wer will schon seinen Vierbeiner drei oder mehr Wochen lang in fremde Hände geben, während man selbst etwas für seinen Körper und seine (auch mentale) Gesundheit tut? Die wenigsten von uns haben Familienmitglieder, die Hunde mit Handkuss für solch eine lange Zeit im Familienverbund aufnehmen.  Und eine Hundepension für 22 Tage – solange dauert ein durchschnittlicher Kuraufenthalt – geht in´s Geld. Alleinstehende Menschen, die sonst Tag und Nacht mit ihrem Vierbeiner zusammen sind, würden da wohl eher auf die nötige Kur verzichten, als sich von ihrem Hund zu trennen.

Ehrlich gesagt: Auch mein mentaler und phyischer Kurerfolg wäre bei einer wochenlangen Trennung von meinem Labrador Coffee überschaubar.

Auf Kur mit Hund in bad Hall musikpavillon

Coffee im Kurpark Bad Hall beim Musikpavillon


INFO: Auf Kur mit Hund in Österreich

Immer mehr Kurhotels in Österreich, die einen Kassenvertrag haben, erlauben ihren Kurgästen mittlerweilen, den Vierbeiner auf Kur, Reha oder zur neuen „Gesundheitsvorsorge Aktiv“ mitzunehmen. Aber man muss recherchieren, nachfragen oder Kurtermine aushandeln, in denen die „Hundezimmer“ in den gewünschten Kurhotels noch frei sind. Es gibt für uns Versicherte keine allgemeine Anlaufstelle, an die wir uns mit dieser sehr individuellen Anfrage richten können: Vielmehr heißt es googlen, recherchieren, anrufen und nachfragen, ob in dem gewünschten Kurhotel mit der passenden Indikation auch Hunde erlaubt sind. Tatsächlich gibt es schon eine gute Handvoll davon – ob in Bad Gastein, Bad Radkersburg, Bad Goisern, in  Bad Erlach, in Köflach und Bad Großpertholz oder eben – in der Landesvilla in Bad Hall – dort wohnt man gar in einer Jugendstilvilla.


Das Kurhotel Vitana mit der Landesvilla im Eurothermenresort Bad Hall lädt auf seiner Website Hundebesitzer ganz explizit zur Kur in ihrem Haus ein:

„Anstatt an Trennungsschmerz zu leiden, erfreuen Sie sich an der einzigartigen Kur mit Hund in der Landesvilla, einer Dépendance des Kurhotels Vitana.“

Und das Beste daran: Diese besagte Landesvilla ist der älteste Jugendstilbau Oberösterreichs, ist mitten im weitläufigen Kurpark Bad Halls gelegen und innen wie außen ein kleines Gesamtkunstwerk. Und genau dort darf man als Kurgast mit Hund wohnen – da steht dem (gemeinsamen) Kurerfolg für Körper und Seele wirklich nichts mehr im Wege.

Auf Kur mit Hund mit Stil – mit Jugendstil nämlich, das ist einmalig.

kur mit hund landesvilla

Ornamente und Giebeln

Auf Kur in Bad Hall mit Hund und Stil – Jugendstil.

Wer auf Kur gehen oder die neue Gesundheitsvorsorge Aktiv in Anspruch nehmen und dabei seinen Vierbeiner dabei haben will – der muss meist lange suchen, um eine Kureinrichtung zu finden, in der Hunde erlaubt sind. Ganz anders in Bad Hall in Oberösterreich. Das Kurhotel Vitana bietet für diese Clientèle eine ganz eigene, separate Unterkunft für Hundebesitzer auf Kur an: Die Landesvilla im Kurpark. Diese Landesvilla ist eine wunderschöne Jugendstil Villa und ihres Zeichens ein architektonisches Juwel – von einem Otto Wagner Schüler erbaut. Sie ist der älteste Jugendstil Bau in Oberösterreich und ein wahres Gesamtkunstwerk – innen wie außen. Als Außenstelle des Kurhotels Vitana fungiert sie als Unterkunft für Gäste, die mit ihrem Hund zur Kur oder zum Urlaub in Bad Hall anreisen. Wie willkommen man sich als Hundebesitzerin hier fühlt, davon durfte ich mich selbst überzeugen, als ich in Begleitung meines Vierbeiners eine kleine Besichtigung durch die schöne Villa machte.

Jugendstil Landesvilla

Ein Jugendstil Gebäude 1912-1914 gebaut: Heute als Location für Urlaub und Kur mit Hund

1.Wer kann hier auf Kur gehen?

Alle Informationen zur Kur in Bad Hall, Abrechnung mit Ihrer Versicherung, zur Ambulanten oder Privaten Kur gibt es direkt auf der Website des EuroThermenResorts Bad Hall. Bei Jodsole Therapien ist jedenfalls eine kurzärztliche Verordnung notwendig.

  • Alle Vertragspartner des Kurhotels Vitana finden Sie online hier.
  • Der Ablauf rund um eine Kurbewilligung in Bad Hall (Unbedingt immer gleich dazusagen: „Auf Kur mit Hund“) – sei es eine verordnete Kur oder  die Gesundheitsvorsorge AKTIV kann hier nachgelesen werden.
  • Gesundheitsangebote in Bad Hall: 3-wöchige Kur, Gesundheitsvorsorge AKTIV (3 Wochen oder gesplitted), Gesundheitsurlaub, Privatkur

2.Indikationen in Bad Hall

Die wichtigsten Indikationen für eine Kur in Bad Hall sind:

  • Stütz- und Bewegungsapparat
  • Atemwegserkankungen
  • Kurangebote für Augenerkrankungen, Herz-Kreislauf Prophylaxe und Stressbewältigung

Weitere Infos zu den Therapien und Gesundheitsangeboten, die für Sie in Bad Hall in Frage kommen sowie den Indikationen finden Sie auf dem öffentlichen Gesundheitsportal Österreichs, direkt bei Ihrer Krankenkasse oder auf der Website des EurothermenResorts Bad Hall unter „Kur & Therapie“oder „Indikationen – Unser Angebot“ des Kurhotels Vitana.

kurpark bad hall mit Hund

Der Kurpark von Bad Hall ist 34ha groß – hier ist Platz und Raum für alle Naturliebhaber. Und auch für Hunde.

3.Die berühmte Jod Sole von Bad Hall

Der Kurort Bad Hall ist seit jeher bekannt für sein Jodsole-Vorkommen. Die Quelle wurde schon 777 (!)  in der Stiftungsurkunde des nahen Klosters Kremsmünster (Ausflugstipp!) erwähnt. Bekannt war die Salzquelle im Sulzbachtal aber wohl schon bei den Kelten, es ist also ein uraltes Natur-Heilmittel.

Heute kennt man 11 Quellen rund um Bad Hall – die „Jodhügeln“ bei der Stadtausfahrt muss man übrigens auch einmal gesehen haben (siehe Aktiv-Tipps mit Hund). Im Jahr 1888 war Bad Hall bereits ein hochbegehrter Kurort für Gäste aus der Monarchie, darunter viele bekannte Namen wie Grillparzer, Anzengruber, der Maler Hans Markart oder der Baumeister der Wiener Ringstraße Theophil von Hansen.

Die Kuranstalten in Bad Hall sind von ausgedehnten, schattigen Parkanlagen mit herrlicher Hochgebirgsaussicht umgeben… bietet Bad Hall eine Fülle von Vergnügungen und Zerstreuungen. Ein ständiges Ensemble gibt gute Vorstellungen im Kurtheater, dreimal täglich konzertiert die ausgezeichnete Kurkapelle…“

schreibt der „Illustrierte Wegweiser durch die österreichischen Kurorte, Sommerfrischen und Winterstationen aus 1909.

Gustav Mahler hat hier als junger Dirigent im Theater im Kurpark gearbeitet und der berühmte Architekt der Salzburger Festspiele Clemens Holzmeister schuf hier die Trinkhalle. Mauriz Balzarek, ein Schüler des Otto Wagner, zeichnet u.a. für den schönen Musikpavillon und die Landesvilla, in der wir mit Hund kuren dürfen, verantwortlich. Therapien mit Jod und Jodsole sind heute ein großer Bereich im Therapieangebot: Trinkkuren, Bäder, Inhalationen, Packungen und ganz besonders Augenbehandlungen werden hier nach Verordnung mit großem Erfolg durchgeführt. Die Jodsole ist aber ein natürliches Heilwasser mit vielen Anwendemöglichkeiten.

brunnen bad hall

Ein Kurpark wie er im Buche steht: Mit Springbrunnen und Musikpavillon

Kurhaus Bad Hall

Im einstigen Kurhaus Bad Hall („Altes Badhaus“) – gleich neben dem Kurcafé, ist heute u.a. die Touristeninfo untergebracht.


Die Landesvilla: Jugendstil Villa und Gesamtkunstwerk

Eingang landesvilla

Das Entrée der Landesvilla

„Ich bin auf Kur am Semmering“ schrieb Anfang des 20. Jahrhunderts der Schriftsteller Peter Altenberg vom Südbahnhotel und dem Kurhaus Semmering heim nach Wien an seine intellektuellen Schriftstellerkollegen. Auch ich fühle mich wie in der Belle Epoque, als ich die Landesvilla in Bad Hall erstmals besichtige.

Im hohen offenen Entrée mit der dunklen Vertäfelung und der schönen Treppe hinan zur Balustrade und den Zimmern fühlt man sich wie zu Zeiten der berühmten Villenarchitektur des Fin de Siècle in Ischl, am Attersee oder eben am Semmering.

Stufen landesvilla bad hall

Blick hinab aufs Foyer – die schöne Treppe führt rauf zur Balustrade und zu den Zimmern in der 1. Etage

Der Architekt dieser Jugendstilvilla Mauriz Balzarek (nach ihm ist der Kulturpreis des Landes Oberösterreich für Architektur benannt), hat u.a. auch den Pavillon des bekannten Café Traxlmayr in Linz, das berühmte Kraftwerk Steyrdurchbruch in Molln, das Rathaus in Bad Schallerbach und zahlreiche Privatvillen gestaltet.

In Bad Hall gehen auch der Musikpavillon, das ehemalige „neue“ Kurhaus (heute ist hier das sehenswerte Museum untergebracht) und die kleinen WC-Häuschen im Jugendstil im Kurpark auf sein Konto.

Die Landesvilla hat er 1912 geplant und sie ist heute für uns Gäste noch fast ganz im Originalzustand seiner Fertigstellung von 1914 erhalten. Ein wunderhübscher Mix aus Jugendstilelementen mit Dächern und Giebeln, kleinen Balkonen und Terrassen und entzückenden Deko-Elementen.

Aber abgesehen von dem pittoresken Äußeren und ganz wichtig für uns Gäste „Auf Kur mit Hund“: Gleich beim Eingang gibt es Handtücher für schmutzige Hundepfoten! Eine kleine Aufmerksamkeit, aber Hundebesitzer wissen gleich um ihre Wichtigkeit. In den öffentlichen Bereichen des Hauses gibt es gut gefüllte Trinkwasserstellen für die Vierbeiner – bei unserem Besuch an einem heißen Sommertag eine erfreuliche Labung für Coffee.

Hundehandtücher Landesvilla

Perfekt für nasse Hundepfoten: Was alle Hundebesitzer brauchen, gibt es natürlich auch hier im Kurhotel der Landesvilla, Hundehandtücher.

2. etage landesvilla

In der schönen 2. Etage der Landesvilla vor den Zimmern

Und nur ein paar Momente später wird mein schwarzer Labrador Coffee, der mich zur Besichtigung begleitet, bereits mit einem Leckerli verwöhnt. „Aber er wird jetzt gleich auf den schönen Boden bröseln“, wage ich einzuwenden bei der Gönnerin – kein Problem hier in der Landesvilla. Das Team, das sich hier um die Gäste und deren Hunde kümmert, scheint wirklich äußerst hundefreundlich und verständnisvoll zu sein. Und ein tägliches Leckerli ist für alle Hundegäste hier selbstverständlich.

Ornamente Kasten Landesvilla

Viele kleine Besonderheiten in der Landesvilla: hier Deko am Kasten in einem der Jugendstilzimmer.

Bei unserem Rundgang sehen wir ein paar Zimmer im ersten und im zweiten (dem „weißen“) Stockwerk. Überall schöner Holzboden, frisch ausgemalt und trotzdem noch viel Patina und Flair von einst. Hundebesitzer und Gäste, die ein Faible für solch schön erhaltene Bauwerke mit Geschichte (wie ich) haben, wird diese Art von Kur-Unterkunft sicher sehr behagen.

doppelzimmer landesvilla kur mit hund

Ein typisches Jugendstil Doppelzimmer in der Landesvilla (Foto: EurothermenResort Bad Hall)

Einige Zimmer haben einen kleinen Balkon, rund um die Villa im Kurpark gibt es kleine und große Routen für Hundespaziergänge und im nahen Sulzbach können sich die Vierbeiner an heißen Sommertagen die Pfoten (und mehr) abkühlen.

Im Foyer

Typische Fenster im Jugendstil


Kur Alltag mit Hund in Bad Hall – So läuft´s.

Info für das Zimmerservice

Seit über 10 Jahren wird in der Landesvilla bereits „Kur mit Hund“ angeboten und die Rückmeldungen sind, wenig überraschend, äußerst positiv. Ohne Trennungsschmerz zu kuren – das kommt natürlich gut an.

Wer als Kurgast ein Zimmer in der Landesvilla reserviert hat, wohnt damit in der offiziellen Dépendance des eigentlichen Kurhotels Vitana, wo auch die Mahlzeiten eingenommen werden und das nur 1-2 Gehminuten entfernt liegt. 20 Zimmer – 7 davon mit Balkon – stehen hier für Kur- und Urlaubsgäste mit Jugendstil-Ambiente zur Verfügung, ebenso ein gemeinsamer Kühlschrank, um die mitgebrachte Hundenahrung zu kühlen.

Zwischen den Behandlungen im ebenfalls nahen Physikarium können die Kurgäste jederzeit in ihr Zimmer in der Landesvilla zurückkehren – die Vierbeiner warten einstweilen im Zimmer. Bei unserem Besuch war es mucksmäuschenstill im ganzen Haus – niemand hätte gedacht, dass hier viele Hunde untergebracht sind.

Zimmer Landesvilla Kur mit Hund

Ein Einzelzimmer für Kurgäste – schon hergerichtet für Vierbeiner-Besuch.

Kur mit Hund: Landesvilla Eingang

Vor dem Eingang zur Landesvilla: Kur mit Hund in Bad Hall

Den einen oder anderen Vierbeiner sah man gerade vom Spaziergang kommen oder aufbrechen, mit einigen Kurgästen habe ich geplaudert: Tiefenentspannung pur bei den Hundebesitzern, wie es schien.

Das kann ich gut nachvollziehen. Wenn ich weiß, dass der Hund einstweilen entspannt und müde im Zimmer rastet, die Gassi-Möglichkeiten bei Bedarf gleich direkt vor dem Haus beginnen und man in kürzester Zeit nach den Behandlungen wieder vor Ort sein kann – dann entspanne auch ich mich schneller während meiner Kur-Treatments.

Wie es einem schönen Kurort wohlansteht, wird natürlich auch in Bad Hall den Kultur- und Musikevents sowie den Freizeitbetätigungen außerhalb der Kur-Termine viel Bedeutung beigemessen. So dürfen bei den offiziellen Wanderungen des Tourismusverbandes auch die Hunde mitwandern und bei den Kurkonzerten im Park gibt es ebenfalls keinen Grund, den Vierbeiner nicht mitzunehmen.

Und wer gut zu Fuß ist, dem eröffnen sich direkt vom Kurpark aus mehr Wanderungen und Walks, als man in 22 Tagen Kuraufenthalt absolvieren kann.

Aber eigentlich ist es das Schönste, nach den Behandlungen oder einem Spaziergang einfach nur gemeinsam auf einem der vielen Bankerln oder Platzerln im Kurpark zu sitzen, zu schauen und zu genießen.

Kur mit hUnd Bad Hall Kurpark

Eines der vielen schönen Platzerln im Naturpark bei der Landesvilla. Optimal für Hunde und ihre Besitzer auf Kur.

kur mit hund: Kurpark

Auch das ist der Kurpark in Bad Hall: Natur pur, nur einige Schritte von der Landesvilla entfernt. Perfekt für Coffee.

spaziergang kur mit hund sulzbach

Was uns besonders gut gefallen hat: Einen kleinen Spaziergang von der Landesvilla entfernt befindet sich der Sulzbach – zum Pfoten Abkühlen

Meine 5 Lieblingstipps für Hundefreunde

Meine persönlichen 5 Lieblings-Tipps für Unternehmungen mit Hund in Bad Hall:

  • Gemeinsam am Yolates Pfad durch den Kurpark – Spazieren, Yoga und Pilates mit Hund – auf 10 Übungsstationen von Dehnen bis Wechselatmung
  • ein Abstecher hinunter zum Sulzbach zum Spielen und Pfoten Abkühlen
  • am Wochenende gemütlich bei einem nahen Mostheurigen schmausen, zB in der Furtmühle
  • gemeinsamen Sonnenuntergang auf den Jodhügeln genießen – mit Blick zum Traunstein und zum Großen Priel
  • In der Gradiergrotte – dem Freiluftinhalatorium – sitzen und durchatmen!
  • Diashow:

Factbox Landesvilla: Kur und Urlaub mit Hund in Bad Hall

Alle Infos auf einen Blick
  • Bei Kur oder Gesundheitsvorsorge AKTIV: Auf dem Kurantrag für Bad Hall vermerken, dass man ein Zimmer in der Landesvilla des VITANA benötigt, da man mit Hund reist.
  • Die Landesvilla ist ein Jugendstilgebäude mit viel Flair – 20  einfache, aber sehr stilvolle  Zimmer
  • 7 Doppelzimmer, davon 4 mit Balkon und 13 Einzelzimmer, davon 3 mit Balkon. Wer als Kurgast einen Balkon wünscht, kann dies ebenfalls bei der Terminabsprache unverbindlich deponieren.
  • Tipp: Gleich nach der Kur-Zusage telefonisch Kontakt aufnehmen mit dem Kurhotel Vitana, um den Wunsch nach einem Hundezimmer anzugeben. Ab der Kurbewilligung kann es zu 3-4 Monaten Wartezeit kommen – die Hundezimmer sind begehrt!
  • Gemeinsamer Kühlschrank für Hundenahrung vorhanden
  • Der Hund darf allein im Zimmer bleiben
  • Kurpark und viele Gassirouten sowie Wanderungen in UNMITTELBARER Umgebung
  • Die Kur-Behandlungen finden im nahen Physikarium statt
  • Im Zimmer warten Hundenapf und Hundeschlafgelegenheit
  • Geführte Wanderungen des Tourismusverbandes sind mit Hund möglich
  • Auch Katzen sind in der Landesvilla erlaubt!
  • Aufpreis pro Hund pro Tag: 5 Euro (ohne Futter)
  • LINK zum Kurhotel Vitana
Kur mit Hund Bad Hall Landesvilla

Der offene erste Stock der Landesvilla

kur mit hund landesvilla foyer

Blick hinab zum Entrée


Aktiv Tipps: Bad Hall mit Hund erkunden

Coffee und ich waren ein paar Tage in Bad Hall zu Gast. Nicht auf Kur, aber unterwegs um ein paar schöne Platzerln für all jene zu erkunden, die länger vorort sein dürfen – auf Kur oder Urlaub – und dabei gerne aktiv sind. Der Mittelpunkt für alle Naturliebhaber ist meiner Meinung nach in Bad Hall der geniale und große Kurpark – mit 34 ha Größe und vielen exotischen Bäumen und Pflanzen, angelegten Themenwegen, Kunstinstallationen und Ruheplatzerln ein wahres Paradies. Und zwar ein Paradies für alle: Hier sind Familien mit Kids auf den Spielplätzen genauso zugange wie Jogger, Walker und Hundebesitzer, Ruhesuchende und Meditierende. Wir waren drei Tage lang spazierend im Kurpark unterwgs und haben auch am letzten Tag noch neue Wegerln darin entdeckt. Von Bad Hall starten zudem zahlreiche, gut ausgeschilderte Rundwanderwege.

  • Tägliche Spaziergänge durch den Kurpark
  • Morgens den Yolates-Pfad mit Hund absolvieren
  • Die Gradiergrotte – eine herrliche Erfrischung für Körper und Seele
  • Nordic Walking mit dem Hund mit Startort Bad Hall, alle ausgeschildert!
  • Wanderung zur Waldandacht (Rundwanderweg)
  • Halbtagesausflug nach Adlwang in den Hallerwald (Waldlehrpfad oder Rundwanderung)
  • An heißen Tagen: Pfoten baden und Pritscheln im Sulzbachtal, Start bei der Tassiloquelle
  • Am behandlungsfreien Wochenende nach dem Wandern: Ein Besuch mit Hund in einer der Mostschenken oder Jausenstationen rund um Bad Hall
  • Kurkonzerte im Park – gerne mit Hund
  • Geführte Wanderungen: Hunde willkommen
  • Abends in die Eurotherme: Auch die Therme ist nur einen Katzensprung entfernt. Müde Kurgast-Hunde warten einstweilen in der Landesvilla.

wanderung kur mit hund hallerwald

Schöne Wanderung mit Hund: Im Hallerwald im nahen Adlwang

erfrischung kur mit hund pfarrkirchen

Erfrischung für den Hund: Der Brunnen von Pfarrkirchen

Kur mit hund kurpark Bad hall

So sieht man als Hundebesitzer frühmorgens die ersten Sonnenstrahlen im Kurpark.

Kurpark bad hall mit hUnd

Gemeinsam unterwegs in Bad Hall.

Achtung, Wildtiere!

Kleiner Tipp unter uns Hundebesitzern: Der weitläufige Kurpark Bad Hall ist nicht nur für uns und unsere Haustiere ein wunderbares Naturareal, sondern auch für Rehe, Eichhörnchen und Hasen.

Kur mit Hund bad hall kurpark

Im Kurpark von Bad Hall gibt es reichlich Wildtiere: Eichkatzerln, Rehe und Hasen…

Sulzbach Kur mit hund badhall

Der Sulzbach: Nah genug für jeden kleinen Spaziergang ab der Landesvilla. Zum Spielen und Baden für den Vierbeiner.


 

Mit Coffee im Kurpark Bad Hall.

Hinweis: Dieser Artikel entstand in entgeltlicher Kooperation mit dem Tourismusverband Bad Hall. Die Meinungen, Ansichten und Tipps in diesem Beitrag sind aber meine höchstpersönlichen.

Dann gefällt Euch sicher auch

1 comment

andreas 4. August 2020 - 19:03

Labrador „Coffee“ on Kur in Bad Hall. Top.

Reply

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER