Winter Wonderland im Naturpark Leiser Berge

Beim höchsten Berg des Weinviertels - da muss ja Schnee liegen! Ein Winterausflug.

by Angelika Mandler-Saul

Wenn wir im südlichen Weinviertel im Gatsch wandern, kann es durchaus sein, dass weiter oben im Naturpark Leiser Berge schönstes Winterwanderwetter mit echtem Schnee vorherrscht. Zu Besuch im Winter Wonderland am Oberleiser Berg.

aussichtswarte leiser berge
Aussichtswarte Oberleiser Berg

Der Naturpark Leiser Berge ganz oben im Weinviertel

naturpark leiser berge wanderschilder
Lokale Wanderwege des Naturparks und die neue MTB Arena

Schon wieder ein Naturpark, der sich hervorragend auch zum Winterwandern in Niederösterreich eignet. Nach unseren super Ausflügen in den Naturpark Falkenstein in Schwarzau im Gebirge im Höllental und jüngst in den Naturpark Kamptal – waren wir wiedermal bei uns im Weinviertel droben im Naturpark Leiser Berge.

Seit unserem letzten Winterbesuch dort gibt es viele funkelnagelneue MTB-Routen Schilder – das ist die Mountainbike Arena des Naturparks Leiser Berge. Nicht übel!

Hund im Schnee Oberleis Naturpark Leiser Berge
Coffee als junger Spund beim letzten Besuch hier

Wir wollen aber wiedermal im Schnee stapfen. Und den gibt es hier oft auch dann, wenn wir weiter südlich im Weinviertel längst schon im Gatsch wandern.

Das war ein Hallo (also zugegebener Maßen nur von mir, denn die Männer sind da etwas zurückhaltender mit solch emotionalen Ausbrüchen), als wir auf der Zufahrt zum Parkplatz in Oberleis bei der Wallfahrtskirche auch diesmal wieder überraschender Weise verschneite und teils noch fast unberührte Winterwanderwege vorfinden.

Sonne, Aussicht soweit das Auge reicht (also bis nach Tschechien, leider nicht zum Schneeberg), verschneite Wanderwege und ein glücklicher Herr Hund: Eigentlich wollten wir von der Wallfahrtskirche am Oberleiser Berg (großer Parkplatz) über die Römerwegbrücke hinüber zum Buschberg wandern. Aber die Weitwanderwegschilder lachten so freundlich herüber und die Wegerln lagen vollkommen in der Sonne…

Es muss nicht immer eine mehrstündige Wanderung sein. Manchmal sind wir auch nur mit Sonne, Schnee und Hund zufrieden – ganz ohne große Winterwanderung.

Nur ein kleiner Spaziergang mit Ausblick und mit Sonne im Weinviertel. Manchmal ist das mehr als genug.

oberleiser wallfahrtskirche
Oberleiser Wallfahrtskirche – am Kreuzpunkt vieler Fernwanderwege an einem prähistorischen Ort

Winterwanderungen im Naturpark Leiser Berge

Wir waren diesmal bei sonnigem, aber eisigem Wetter zunächst rund um die Wallfahrtskirche Oberleis unterwegs. Dort in der Nähe bei der Aussichtswarte kann man picknicken, auf den Spuren der Kelten und Römer wandeln, auf einem Aussichtsbett Platz nehmen, mit dem Hund spielen oder auch nur in die Weite schauen. Dort ist wirklich sehr, sehr viel Gegend. Man kann um das Berglein wandern oder auch nur runterschauen und die Weite des Weinviertels aufsaugen.

Kreuzweg oberleis im naturpark leiser berge
Kreuzweg hinauf zur Aussichtswarte

Fotorahmen am Oberleiser Berg
Aus dem Rahmen gegangen

Da die Region hier schon vor 6000 Jahren bewohnt war, bewundern wir ein paar handgemalte Tafeln (wohl aus den Sechzigern des letzten Jahrtausends. Nur geschätzt :-) ) zu den hiesigen archäologischen Fundstätten und folgen schließlich den lokalen Mini-Schildern „Rundweg um den Oberleiser Berg“ und dem „Quellenwanderweg„.

Die Aussichtswarte am Oberleiser Berg ist im Winter stets geschlossen – so hätten wir nochmal fette 25 hm gewinnen können. Am Fuße des Bergleins findet sich noch zwei weitere quasi-historische Tafeln, die zeigen sollen, dass wir uns hier tatsächlich an einem prähistorischen Weg und an einer mittelalterlichen Hochstraße befinden: Hier am Oberleiser Berg, in Michelstetten und in Asparn an der Zaya (MAMUZ) befanden sich prähistorische Großsiedlungen – am Verbindungsweg lagen Fluchtburgen, Kastelle und Schlösser – und liegen immer noch – Kirchen.

Oberleiser Berg
Oben am „Berg“ mit Blick ins weinviertel
Aussichtswarte Naturpark Leiser Berge
die Aussichtswarte am Oberleiser Berg

Schnee!

Nach dem ausgiebigen Durchatmen, Hundespielen und Aufwärmen mit Tee wurde dann in den ostösterreichischen Grenzlandweg eingestiegen – der lag so schön in der Sonne und hatte immer die Buschbergwarte im Blick – und der schließlich hinab nach Klement führt und an unserem Ausflugstag ein schöner, fast unberührter Schneewanderweg war. Optimal zum Dahinschlendern mit einem schneeverliebten Hund.

wanderwege naturpark leiser berge
Die Weitwanderwege am Oberleiser Berg

Ebenso passieren hier der E8 (Von der Nordsee zu den Karpaten) und der internationale Pilgerweg 26 der „Via Slavorum“ ex Krakau: Das bedeutet, dass wir hier und jetzt bei der Wallfahrtskirche Oberleis im Weinviertel direkt weitergehen könnten zum Semmering, nach Maria Saal, zum Wörthersee, zur Soca, nach Assisi und – nach ROM.

Ein schöner Gedanke, aber heute ist uns zu kalt dafür und wir haben auch gar nicht genug Proviant dabei.

Es bleibt also beim einem Spaziergang in der Sonne am ostösterreichischen Grenzlandweg, einem Besuch im Kircherl und am Oberleiser Berg mit der Aussichtswarte. Danach checken wir noch das Schloss Niederleis – überraschend schön, romantisch im Park gelegen und – sehr privat.


Parken

Parkplätze zum Winterwandern im Naturpark Leiser Berge gibt es am Oberleiser Berg bei der Wallfahrtskirche, an der Straße in Au und auch am Buschberg. Von dort sind jeweils die Fernwanderwege und die lokalen Wanderungen ausgeschildert, sowie sehr großzügig die neuen Mountainbike Routen.


wandern winter naturpark leiser berge
Am ostösterreichischen Grenzlandweg Richtung Mailberg unterwegs
Wanderwege Naturpark - Niederleis - Oberleis
  • Rund um den Oberleiser Berg mit Aussichtswarte
  • Wanderarena Niederleis: Im Ort Niederleis selbst gibt es schöne kleine Themenwanderungen inkl. einem Tut Gut Wanderweg – in allen Längen, darunter auch einen Panoramarundwanderweg.
  • Rund um den Buschberg Naturpark Wanderungen wie etwa „Steppenrasen mit Aussicht“ oder „Der Höchste im Weinviertel“
  • Weitwanderwege ab Wallfahrtskirche Oberleis
  • Tipp: Ausflug in den Tierpark Ernstbrunn zu den Wölfen
  • Tipp: Alpaka Wanderungen in Grafensulz in der Alpaka Freizeitalm

Buschberg Leiser Berge
Hundeglück mit Buschberg Blick

Einkehren in den Leiser Bergen

  • Buschberghütte mit den neuen Pächtern
  • Flockerlhof in Klement
  • Gasthaus Schwarzer Adler in Ernstbrunn
  • Gasthaus zum Goldenen Adler in Niederleis

Nicht nur in Pandemiezeiten – immer vorher Öffnungszeiten checken!

aussicht oberleiser berg naturpark leiser berge
Oberleiser Berg
Und jetzt den Tee rausholen. Und die Leckerli!
schüttkasten in Klement im Naturpark Leiser Berge
Schüttkasten in Klement
Immer mit dabei: Humboldt Unterwegs

Weiterlesen: Noch mehr leichte Winterwanderungen in Niederösterreich

Winterwandern in Niederösterreich – das ist leicht. Es gibt nämlich soviele Touren, Wegerln, TutGut Wanderwege, Aussichtstürme und Weinwanderwege, dass man täglich wandern gehen kann. Mit oder ohne Schnee.

HINWEIS: Dieser Bericht ist erstmals im Jänner 2015 erschienen und wurde im Dezember 2021 aktualisiert.


Dann gefällt Euch sicher auch

1 comment

andreas 8. Januar 2015 - 14:17

Bei Sonnenschein super Gegend im Weinviertel. Freu mich schon auf’s MTB dort.

Reply

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER