Auf Kur mit Hund: In diesen Kurhotels sind Vierbeiner gestattet!

Wo vierbeinige Kurschatten mit von der Partie sein dürfen

by Angelika Mandler-Saul

Kann man einen Hund auf Kur mitnehmen und wenn ja, wohin? In diesen Kurhotels in Österreich sind Hunde als Kurschatten gestattet: Auf Kur mit Hund – ja, das geht. Immer besser.

kur mit hund landesvilla bad hall
Die Landesvilla, Dépendance des Kurhotel Vitana in Bad Hall – Hunde herzlich willkommen!

Gesucht und hochbegehrt: „Hundezimmer“ in Kurhotels

Wo in Österreich kann ich eine klassische Kur absolvieren und dabei für 22 Tage den Hund mitnehmen? Ich habe mir diese Frage selbst schon öfter gestellt und habe immer wieder im Web recherchiert, gefragt und Infos gesucht. Es ist ganz schön schwierig, an solche Infos zu kommen, denn viele Kurhotels geizen gern mit diesen Infos. Proaktiv wird noch nicht allzu oft damit geworben, dass wir Kurgäste auch mit Hund anreisen dürfen. Aber es wird immer besser!

Residenz Gruber 2016 (23 Von 58)
Mit Hund in Bad Hofgastein

Ich war bereits in Gastein und im Moorbad Großpertholz selbst mit Hund Coffee auf Kur, in Bad Hall war ich vorort und habe mir die Gegenbenheiten für kurende Hundemenschen ganz genau besehen. Darüber kann ich persönlich berichten.

Alle anderen Infos habe ich mir auf diversen Websites zusammengesucht, bzw. viel in den Sozialen Medien nach anderen Erfahrungen rumgefragt.


Auf Kur mit Hund

Fakt ist: Es gibt bereits ganz schön viele Kurhotels, in denen man auf seinen treuen Vierbeiner als Kurschatten nicht verzichten muss.


Darf man auf Kur einen Hund mitnehmen?

Coffee Wiederunterwegs
Kur mit Hund – why not?

Es hängt von der Location der Kur ab, also jenem Hotel oder Haus, in dem Du die Kur oder Gesundheitsvorsorge AKTIV absolvierst – ob die Mitnahme von Hunden erlaubt ist. Manche Unterkünfte/Kurhäuser schreiben explizit, dass Hund aus „hygienerechtlichen Gründen“ o.ä. in ihrem Haus (zB Badener Hof, Baden bei Wien) nicht erlaubt sind. Warum dieses „Hygienerecht“ in manchen Hotels zu gelten scheint und in anderen nicht – hat sich mir noch nicht erschlossen. Die schönen VIVEA Hotels formulieren noch holpriger, indem sie Hunde „aus gesundheitlichen Gründen“ in manchen ihrer Hotels nicht erlauben…

Die Wartezeiten auf ein freies „Hundezimmer“, wie man gerne umgangssprachlich bei der Kurhotelrecherche sagt, sind teilweise beträchtlich. Meine Recherchen im Herbst 2023 ergaben etwa im Vivea Bad Goisern „das nächste freie Zimmer“ erst gute 11 Monate nach Bewilligung, ähnlich im Vivea im Ötztal. Das muss man bei der Wahl des Wunschhotels einplanen. Die anderen angefragten Vivea Hotels hatten deutlich kürzere Wartezeiten, noch kürzer war sie bei den angefragten Optimamed Hotels. Allerdings hört man von den Vivea Hotels kurmäßig viel Gutes, deren Pools und die Zimmer dürften wirklich agreabel sein.

kur mit hund in bad hall
Auf Kur mit Hund in der Landesvilla Bad Hall

Was darf er und was nicht, der Vierbeiner auf Kur?

Nur selten oder gar nicht ist es gestattet, dass der Hund zum Frühstück oder Abendessen auf Kur mit darf. Auch in vielen Cafés der Hotels sind Hunde verboten. Manche erlauben jedoch Hunde in der Lobby oder im öffentlich zugänglichen, angeschlossenen Café. Wellness- und Gesundheitsräumlichkeiten sind klarerweise eigentlich überall tabu für Hunde. Manche Hotels bieten extra EG-Zimmer an, damit man schnell raus kann. Oft ist es Usus, dass die ältesten und nicht renovierten Zimmer an Kurgäste mit Hund vergeben werden.

Unser Kurschatten in Großpertholz

Auch die Sache mit Teppich und Holz/Laminatsache ist ein Mirakel für mich: Während ich der Meinung bin, dass Zimmer mit Laminatboden schneller nachhaltig gesäubert und aufgewischt werden können, hält sich unter manchen Hotelbetreibern noch immer die Meinung, dass nur hundelose Gäste Anspruch auf Holzboden haben. Kurz und gut: Wir müssen also damit rechnen, dass wir in einem Kurhotel, das Hunde erlaubt, nicht die renovierten, gut gelegenen Holzbodenzimmer bekommen, sondern dass wir Hundemenschen meist in den ältesten Zimmern untergebracht werden und nicht auf höhere Kategorien aufzahlen dürfen, wie das sonst durchaus Usus ist.

Soweit meine Erfahrungswerte. Aber zum Trost: Es gibt durchaus auch Hotels, die für alle Kurgäste – ob mit oder ohne Hund – die gleiche schöne Zimmerkategorie anbieten. Zahlen muss man den Hund ja ohnehin, und da rangieren die Preise pro Hund pro Nacht deutlich: Von gratis bis zu 30 Euro pro Nacht pro Hund ohne irgendwelche Leistungen (okay, die Leistung ist, dass der Hund ins Zimmer mit darf). Alles ist möglich – auf Kur mit Hund in Österreich.

Meine Erfahrungen: Auf Kur mit Hund

-Bad Hall (Oberösterreich): Kur mit Hund in der Jugendstilvilla

In Bad Hall wohnen Menschen mit Hund in der Landesvilla, einer Jugendstilvilla, die zum Kurhotel Vitana gehört und mitten im riesigen Kurpark von Bad Hall liegt. Ich war dort und habe mich umgesehen – mit meinem Vierbeiner: Hier der ganze Bericht.

-Gasteinertal (Salzburger Land): Mein Kurschatten auf vier Pfoten

Wir haben im Gasteinertal einmal im gemütlichen Hundehotel von Gerti Gruber, der Residenz Gruber in Böckstein in einem Appartement gewohnt: Die Unterkunft habe ich selbst bezahlt, die Kurleistungen (Einfahrt in den Heilstollen) hat mir die Krankenkasse bezahlt. Mittlerweilen gibt es dort sogar einen Hundebadeteich im Garten, der Fluss liegt um die Ecke. Das Gasteinertal ist optimal für unternehmungslustige, vierbeinige Kurschatten geeignet. Alles selbst erlebt.

Einmal war ich auch im Impuls Hotel Tirol in Bad Hofgastein zu Gast, das mittlerweilen aber keine Vierbeiner mehr gestattet. Noch mehr Kurhotels in Gastein für Kur mit Hund findet Ihr unten in der Liste.

-Moorbad Bad Großpertholz (Niederösterreich): Alles easy mit Hund

Die Kur im Waldviertler Moorbad Großpertholz mit Hund war ziemlich unkompliziert. Die Zimmer für die Gäste mit Hund waren natürlich wie meist begrenzt und die nicht die neuesten, aber alles hat damals ganz gut geklappt. Mittlerweilen dürfen Hunde aber nicht mehr in den Kurpark (schade, aber es gibt genug Wandermöglichkeiten rundum), pro Hund werden 15 Euro verrechnet (es gibt einen Hunde-Fressi-Kühlschrank), Hundezimmer sind nicht barrierefrei.

Die Liste: In diesen Hotels ist Kur mit Hund in Österreich erlaubt

Auf Kur mit Hund
Falls jemand noch weitere eigene Erfahrungen beisteuern kann, gerne als Kommentar posten, danke.

Meine Recherchen und Nachfragen ergaben folgende Hotels, in denen Kur mit Hund möglich ist.

  • VIVEA Hotels: Hunde sind erlaubt in Bad Goisern (OÖ), Bad Schönau Zum Landsknecht, Bad Schönau Zur Quelle (NÖ), Bad Traunstein (NÖ), Bad Vöslau (NÖ), Umhausen im Ötztal (T), pro Hund 14 Euro
  • OPTIMAMED Hotels: Bad Wimsbach (OÖ), Bad Mitterndorf (ST), Weißbriach (K), St. Josef Dürrnberg (S), Gesundheitsresort Salzerbad (NÖ), Weissenbach im Lavanttal (K) – auch andere Haustiere erlaubt :-)
  • Hotel Gxund, Bad Hofgastein (S) – Hunde nur in den Appartements gestattet
  • NOVA Köflach (STMK), 20 Euro pro Hund/N, im Café NOVA Hunde gestattet
  • Bärenhof, Gastein (S): 3 Hundezimmer vorhanden, 20 Euro pro Hund/N
  • Hotel Bismarck, Gastein (S): Hunde an der Bar erlaubt, im Garten verboten, 19 Euro pro Hund/N
  • Bad Radkersburg (ST): Hotel Fontana mit Sommer Liegewiese für Hund und Mensch, Napf/Decke im Zimmer, Hundedusche
  • Bad Radkersburg (ST): Vitalhotel der Parktherme sowie 4*Hotel Kaiser von Österreich
  • Heilmoorbad Schwanberg (ST): Zimmer mit Gartenzugang für Hunde
  • Bad Gleichenberg (ST): Hotel Grazerhof, 8 Euro pro Hund/N
  • Warmbad Villach (K): Warmbader Hof 25 Euro pro Hund/N mit Hundeliegewiese im Park sowie Karawankenhof – keine Listenhunde erlaubt.
  • Kurhotel Bad Zell (OÖ) in der Kurvilla: 10 Euro pro Hund/N
  • Schloss Kurhotel Strobl (OÖ): 1 Hundezimmer vorhanden, Hund 30 Euro/N
  • Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf (BL): „Hunde sind in unseren 4*S REDUCE Thermenhotels herzlich willkommen“, Hund 20 Euro/N inkl. Nutzung Körbchen, Decke, Napf und Welcome-Leckerli

HINWEIS: Diese Liste entstand nach eigenen Erfahrungen, Recherche und persönlichen Berichten und bietet keine Gewähr auf immerwährende Richtigkeit.

2 comments

Ulli 23. Januar 2024 - 09:00

Danke für den interessanten Beitrag! Für dieses Jahr ist keine Kur geplant, vielleicht eine kurze Auszeit in Bad Gleichenberg – dort hat es uns sehr gut gefallen! Dann wird es spannend, wo man mit 2 Hunden wohnen darf… Liebe Grüße Ulli, Pepa & Penny

Reply
andreas 20. Januar 2024 - 10:52

Heuer werden wir NOVA in Köflach ausprobieren. Bin schon gespannt. Erste Eindrücke und Rückmeldungen aus dem Bekanntenkreis sind durchwegs positiv ausgefallen.

Reply

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER