Bei der Lesung am Wiener Reisesalon 2015

Am Wiener Reisesalon in der Hofburg, einer elitären Reise-Messe-Veranstaltung, las ich am 22. November mit 4 anderen ReisebloggerInnen „Um die Welt“. Die Lesung auf der Festbühne stand unter dem Thema #Reiseglück. Ich las (trotzdem?) aus meinem Blog über meine ersten Tage allein im Campervan in Australien.

Es hätte heuer auch den 1. Österreichischen Reiseblogger SLAM gegeben, aber dafür fühlte ich mich in keiner Weise prädestiniert noch motivationstechnisch bereit – obwohl: Eine gute Idee hätte ich schon gehabt. Ideen habe ich immer 🙂Reisesalon web (3 von 37)Aber eine schön „altmodische“ LESUNG mit einem gut vorbereiteten Moderator (Franz Roitner von KURZURLAUB) und organisiert mit meiner lieben Kollegin Gudrun Krinzinger (Reisebloggerin.at) – noch dazu im wunderbaren HOFBURG Ambiente – das war genau meins! Reisesalon web (12 von 37)

Reisesalon web (33 von 37)

Die Lesung war der Abschluss einiger stakkatoartig aufeinander folgender Business-Events meinerseits: Zuerst war ich als Referentin in Absam zum Welttourismustag geladen, dann gings zur Eröffnung der Welser Weihnachtswelt zur Berichterstattung live und schließlich: DIE LESUNG am Reisesalon.
Reisesalon web (24 von 37)Ich las aus meinem #Down Under Reiseblog – über die ersten 3 Tage allein im Campervan unterwegs im einsamen Westaustralien. Dort, wo man mit einem Finger grüßt (wenn denn jemand entgegen kommen sollte am Highway), wo kein Radio- und kein Telefonempfang mehr herrschte (nur mitgebrachte USB Musik am Stick: U2 und Hubert von Goisern passten hervorragend zur Gegend) und meine ersten Känguruh-Sichtungen (allesamt tot). Über das Unterwegssein auf Australiens Highways, die sturmgebeutelten Nächte allein im Van und das Bunkern von Chips, Schokolade und Äpfeln. Reisesalon web (16 von 37)Reisesalon web (23 von 37)
Weiters lasen die BloggerInnen von Sommertage, Elena Paschinger als Creativelena, Die Reisebloggerin Gudrun Krinzinger sowie Albert Karsai als Comedian Traveller. Als Moderator fungierte Reisedoktor Franz Roitner.

Danke für die Einladung an den Reisesalon!


Wie hat Dir dieser WIEDERUNTERWEGS Reisebericht gefallen?