Bangkok Sehenswürdigkeiten: Hop On Hop Off am TouristBoat

by Angelika Mandler-Saul

Bangkok ist eine typische Stopover Stadt. Manche Besucher sind nur ultrakurz hier, wollen aber dennoch was sehen. Superpraktisch ist das Touristboat am Chayo Phraya: Ein One Day Tipp, um viele Sehenswürdigkeiten in Bangkok schnell unter einen (Sonnen)Hut zu kriegen.

wat vom boot aus sehenswürdigkeiten bangkok

Sightseeing vom Boat aus – kann man machen.

Unterwegs in Bangkok – 1001 Möglichkeiten

In Bangkok gibt es schier unzählige Möglichkeiten, als Besucher unterwegs zu sein: Mit Skytrain oder Metro, Autotaxi oder Mopedttaxi, TukTuk oder Fahrrad und E-Scooter, mit dem Hop On Hop Off Bus, Hop On Tuktuk oder Hop Boat. Einen guten Einstieg in Bangkok als Sprungbrett für eine Südostasienreise gibt es hier beim Andersreisenden im Video zu Bangkok.

Sightseeing in Bangkok mit dem Hop On Hop Off - Tourist Boat

Wer aber nur einen Tag Zeit hat, kann sich über die Bangkok Sehenswürdigkeiten einen schnellen Überblick verschaffen, wenn man mit dem Tourist Boat den Chayo Phraya entlang schippert.

Dazu gibt es zwar wieder mehrere Möglichkeiten, aber wer wirklich nur wenig Zeit hat wird irgendwann mal beginnen, es sich einfach zu machen. Also das schnöde Tourist Boat zum Sightseeing in Bangkok nutzen. Wir sind aber auch schon mit den normalen Booten der Einheimischen gefahren, oder haben Fähren und Taxis entlang des Flusses im Kombi Pack benutzt.

 

Der Vorteil beim Touristboat mit wenig Zeit: Ein Info Booklet namens „Hop Guide“, gut organisiert, absehbar, verständlich, Tipps zu den Hotspots und wie man hinkommt – von der Anlegestation aus – sowie Restaurant und Shopping Tipps rund um die Sehenswürdigkeiten und Anlege-Piers. Alles was man braucht, wenn man es eilig hat.


touristboat chayo phraya

Bangkok Sehenswürdigkeiten per Tourist Boat

Mit welchem Touristboat waren wir unterwegs?

https://www.chaophrayatouristboat.com/

Wo geht man an Bord und wie kommt man hin?

Wer in den Hotelbezirken rund um Sukhumvit oder Silom Road wohnt, wird die Skytrain zur Station Sathorn nehmen und dort zum Boarding am CENTRAL PIER am Chayo Phraya gehen. Gut angeschrieben – daneben starten andere Boote und Fähren aber den Touristboat Pier kann man gar nicht verpassen. Da schauen schon die Keiler drauf! 

    • CENTRAL PIER am Chayo Phraya
station central pier bangkok

Einsteigen am Pier, im Hintergrund die goldene Kuppel der Sirocco Bar

skytrain bangkok

Die Skytrain Station ist gleich um die Ecke

Wer in der Region rund um die Khao San Road wohnt, steigt am anderen Ende zu, beim:

    • PHRA ARTHIT
    • Eine METRO Station nahe des Flusses ist die MRT SANAM CHAT oder auch
    • direkt von der THONBURI Railway Station gibts nen Konnex runter zum Fluss und zum Chayo Phraya Touristboat.

Welche Ticket Varianten gibt es?

    • All Day River Pass (Blue Flag) zu 200 THB (Stand Dez 2019) oder
    • Hin und Retour (Yellow Flag) zu 120 THB zu einem Ziel entlang der Route seiner Wahl und retour zum Ausgangspunkt.

Wo kauft man das Ticket?

    • Online direkt im Store des Anbieters
    • Beim Einsteigen am Pier, etwa Sathorn (Skylink Station) im Ticket Booth
    • Als Package praktisch schon vor Antritt der Reise mit getyourguide

    Top Bangkok Sehenswürdigkeiten & Tourist Boat Stops 

    Alle Sehenswürdigkeiten, Foto-Stopps und Aussteigemöglichkeiten entlang der Route des Touristboats findet man hier gut beschrieben. Wer vorort das Ticket am Pier kauft, bekommt ein nettes Booklet dazu, das keine Fragen offen lässt. Auch Tipps für Restaurants in der Nähe, weitere Sehenswürdigkeiten in Gehentfernung zu den Stops und wie man am besten hingelangt, was die Fähren kosten, etc – alles in dem Hop Guide drinnen. Fand ich praktisch – weil da wirklich mal wer mitgedacht hat, scheint´s.

     

    Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Bangkok vom Boot aus- Aussteigen oder nicht?

    Wir hatten nur einen halben Tag Zeit, um ein paar Sehenswürdigkeiten in Bangkok vom Hop On Hop Off Touristboat aus zu besichtigen. Wenn man sich bei den Wats ein wenig umsehen will und reichlich fotografiert, vergeht die Zeit schnell. Lieber früher anfangen und dann am Boot ausruhen. Man kann ja auch mehrmals den Fluss auf und abfahren, wenn man die Blue Flag genommen hat.

    Ich persönlich finde Wat Arun und Wat Pho mit dem liegenden Buddha sowie der Grand Palace mit dem Emerald Buddha sind ein Muss – während ich die Khao San Road und die Shopping Meilen vernachlässigbar finde, wenn man nur einen Tag Zeit hat. Den Blumenmarkt sollte man auch noch unterbringen.

    • Wat Yannawa: Die berühmten Tempel aus der Ayutthaya Periode, ca 400 Meter vom Sathorn Pier entfernt
    • Assumption Cathedral: kann man vom Boot aus nur erahnen, muss man nicht extra aussteigen
    • Lhong 1919: Eine rekonstruierte Straße mit alten Handelshäusern und einem chinesischen Schrein – zum Spazieren und Shoppen
    • Chinatown: würd ich eher am Abend machen, nicht untertags extra aussteigen
    • Wat Mangkon Kamalawat: nicht direkt am Pier, Zugang über die Dragon Road
    • Flower Market Bangkok: finde ich entzückend und würde immer wieder extra aussteigen hier am Pier, gleich hinter dem River Walks beginnt der Blumenmarkt.
    Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 20Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 21Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 22Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 23Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 24Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 60
    • Wat Kalayanamit: Beim Pak Klong Paldd Pier des Touristboat aussteigen und mit der Fähre direkt zum Wat
    • Santa Cruz Church
    • Museum Siam: wird sich bei einem Short Trip Bangkok leider nicht ausgehen, ein relativ neues Hands On Museum
    • Wat Arun: Ein Stop hier muss unbedingt sein beim kurzen Stopover in Bangkok. Das Touristboat legt direkt davor an. Hier holt man sich u.a. auch den Segen und ein rotes Bandl  (gegen Obolus) dafür.
    Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 44Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 45Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 46Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 48Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 50Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 51Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 52Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 54Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 55
    • Wat Pho: Nur schnell beim Wat Arun Pier auf die Fähre beim Pier 4 hoppen und hinüber zum Wat Pho kreuzen. UNESCO Weltkulturerbe und der liegende Buddha – beides ein MUST.
    Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 3Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 4Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 5Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 6Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 7Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 8Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 9Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 10Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 12Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 13
    • Grand Palace & Emerald (Smaragd) Buddha: 500 Meter vom Tha Maharaj Pier entfernt – sportlich, wenn man das unterbringen will, bitte früh anfangen mit den Sehenswürdigkeiten!

    • Wat Phra Kaew
    • Wang Lang Market: Essen, Shoppen oder auch von hier zum Grand Palace pilgern.
    • Santichai Prakarn Park
    • KhaoSan Road: Alle wollen hierher – warum weiß ich nicht. Ist aber einen kleinen Fußmarsch vom Pier entfernt. Bietet sich für abends an, wer das will.

     

    Bangkok von Oben: Die besten Tipps

    Die besten und fundiertesten Tipps und genialsten Videos zu Südostasien und natürlich auch Bangkok hat m.E. Gerhard Liebenberger in peto. Meine Lieblings Spots in Bangkok, was die Sehenswürdigkeiten with a view betrifft:

    • Die Sirocco Bar im Lebua Hotel: Immer wieder „breathtaking“, finde ich. Und nicht weit vom Fluss entfernt. Abends noch viel cooler.
    • Der Golden Mount – Wat Saket: liegt nicht direkt im Dunstkreis des Touristboats. Wer tatsächlich Zeit haben sollte, nimmt ein Tuktuk oder ein Mopedtaxi vom Wat Pho zum Wat Saket und nimmt dabei auch noch the Giant Swing mit. Aber das hat dann mit der Hop On Hop Off Bootsfahrt am Chayo Praya nicht mehr viel zu tun. Da braucht man dann schon einen zweiten Sightseeing Tag dafür.
    • Skywalk: Das höchste Gebäude Thailands – unbedingt das Video vom Andersreisenden dazu anschauen: Bangkok von oben.

     

  • Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 15Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 16Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 19Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 25Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 26Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 27Sehenswürdigkeiten Bangkok Touristboat Web 28

Noch viel mehr Bangkok & Thailand Tipps auf einen Blick

Dann gefällt Euch sicher auch

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER