Das Kellergassen Kulinarium im Weinviertel: Winzer, Köche, Keller

Walk, Wine & Dine Around in den Weinviertler Kellergassen

by Angelika Mandler-Saul

Schon wieder ein Grund, um den nächsten Ausflug ins Weinviertel zu planen. Die Kellergassen von Paasdorf und Hohenwarth laden nämlich im Sommer zu einem ganz besonderen Erlebnis ein: Zum genüsslichen Kellergassen Kulinarium mit einem Walk, Wine & Dine Around in zwei ausgewählten Kellergassen.

Kellergasse Paasdorf Kellergassen Kulinarium Weinviertel
Beim Pre-Opening in der Kellergasse Paasdorf bei Mistelbach

„Was ist denn ein Kellergassen Kulinarium?“

Gemütlich durch die Kellergasse stapfen und an jeder Ecke von einem Winzer und einem Spitzenkoch verwöhnt werden. Sieben Keller mit sieben Kulinarik-Höhepunkten, Musik und die passende Weinbegleitung vom Winzer selbst kredenzt: Das alles ist das Kellergassen Kulinarium Weinviertel.

7 Keller, sprich authente Weinviertler Presshäuser, laden dabei nicht nur ein zum „Niedersitzen“, sondern auch zum Schmausen, Zuprosten, Flanieren und Tratschen. „Trink ma was“ heißt es dann wohl ganz in Polt´scher Manier, wenn sich Winzer und Spitzenköche aus dem Weinviertel für einen langen Sommerabend zusammentun und ihre Gäste direkt einer Weinviertler Kellergasse bewirten.

Köche und Winzer beim Kellergassen Kulinarium im Weinviertel
Karl Polak aus dem Restaurant Zur Linde in Mistelbach,
dahinter Winzer Eric Kurz aus Paasdorf und Gastronom Christoph Wagner von Wagner´s Wirtshaus in Hollabrunn
kellergasse paasdorf
Eine der beiden Locatoins 2022: Paasdorf bei Mistelbach

1 Kellergasse, 7 Keller und 13 Weine

Der heimliche Star beim Weinviertler Kellergassen Kulinarium ist nämlich die jeweilige Kellergasse selbst: In Paasdorf bei Mistelbach ist dies eine Kellergasse mit halbrundem Kellerrundplatz – mit Wiesenfläche und Stadeln in der Mitte. In Hohenwarth am Fuße des Manhartsberges sieht die Sache schon ganz anders aus: Dort wandert man durch eine idyllische Kellergasse, die wie ein Graben wirkt und in einem typischen Hohlweg endet.

An beiden Orten kann das Kellergassen Kulinarium zu drei fixen Terminen im Sommer 2022 gebucht werden.

Rundkellergasse Paasdorf
Rundkellergasse Paasdorf mit…
Kellergasse Paasdorf
…Wiesen und Stadln in der Mitte der halbrunden Kellergasse

Das Kellergassen Kulinarium: So funktioniert´s

Drei Stationen beim Pre-Opening. Beim Original gibt´s dann 7 Stationen

Man bucht online einen der Termine in der Kellergasse nach Wunsch und gibt auch seinen bevorzugten Time-Slot zum Start an.

Denn die kulinarischen Rundgänge starten gestaffelt, sodass jeder Gast bei jedem Keller auch genügend Zeit zum Genießen hat. Time-Slots gibt´s halbstündlich zwischen 17:00 und 19:30 Uhr. Wielange es dauert? Mit 4-5 Stunden darf man da schon rechnen – wenn man das ganze Angebot weidlich auskosten will. Ein lauer Sommerabend im Weinviertel braucht seine Zeit!

Bei jedem der sieben Keller wartet ein anderer kulinarischer Höhepunkt, dazu werden 13 Weine kredenzt – natürlich von den Winzern persönlich.

Denn beim Kellergassen Kulinarium steht das persönliche Erlebnis, das Plaudern, Kosten und Flanieren in der Kellergasse ganz im Vordergrund: Anders als beim Tafeln im Weinviertel (so beliebt, dass es jährlich schnell ausgebucht ist), bleibt man nicht sitzen, sondern zieht in kleinen Grüppchenvon Keller zu Keller.

Soviel Bewegung wird natürlich reichlich belohnt: Bei jedem Presshaus wartet ein neuer, kulinarischer Gang von einem Weinviertler Spitzenkoch – und getränketechnisch begleitet von Wein & Winzer.

kellergassen kulinarium paasdorf weinviertel
Stationen des Kellergassen Kulinariums in Paasdorf beim Pre Opening
winzer in der kellergasse
Winzer, Köche & Keller: Im Ambiente der Weinviertler Kellergasse (Foto: Weinviertel Tourismus)

Und was passiert, wenn´s regnet?

Es regnet im Sommer (leider) selten im Weinviertel, aber wenn doch – dann ist in jedem Presshaus genügend Platz vorgesehen, um auch indoors schmausen und trinken zu können. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, sieben verschiedene, echte und authente Weinviertler Keller von innen zu betrachten? Meistens münden die Keller auch gleich in die Kellerröhren – der eine oder andere Einblick in diese weitverzweigten und oft kilometerlangen Weinviertler Kellersysteme ist dann vielleicht auch drin, wer weiß.

Keller in der Kellergasse Paasdorf
So kann es etwa in einem der Keller aussehen

Kellergassen Kulinarium in Paasdorf bei Mistelbach – Pre-Opening

Der Abend fängt ja (besonders) gut an: Gleich beim ersten Keller erwarten uns zwei köstliche Frizzante zur Begrüßung – persönlich von den Winzern Eric Kurz und Thomas Seltenhammer, beide aus Paasdorf, eingeschenkt. Schon bei der zweiten Kost-Runde werden die ersten größeren Bestellungen entgegengenommen: In diesem Ambiente am abendlich sonnigen Kellerrundplatz von Paasdorf schmeckt der Tropfen nämlich ganz besonders erfrischend. „Na, der ist süffig“, lobt eine Wiener Kollegin begeistert und lässt sich vom Muskateller Frizzante gleich nochmal nachschenken.

Dann setzen wir uns gemütlich in Bewegung zum zweiten Keller, nämlich zum Schlosskeller Zahradnik – wo uns eine aufwändig und höchst liebevoll angerichtete Lachsforelle erwartet. Drei Hauben Koch Karl Polak vom Hotel-Restaurant Zur Linde in Mistelbach ist für den ersten kulinarischen Gang verantwortlich – eine Augenweide, das Fischlein. Gleichzeitig gibt´s einen Weinviertel DAC zum Kosten – all das auf weiß eingedeckten Tischen direkt vor dem Presshaus.

Den nächsten Gang kredenzt später – im Jagdkeller nebenan – das Team von Christoph Wagner aus Hollabrunn (Wagners Wirtshaus): Spargel, Maibock und Erdäpfelsterz – ebenso köstlich. In der Natur schmeckt´s halt immer noch am besten, noch dazu mit einer solch anregenden Aussicht auf Wiesen, Presshäuser und Kellergasse.

Diesmal werden wir weintechnisch von Doris Sutter, Winzerin aus Hohenwarth verwöhnt – mit einem Roten Veltliner, einer autochthonen Sorte aus ihrer Region, der sogenannten „Hochburg“ des Roten Veltliners. Die Beerenschale ist auf der Sonnenseite rot, daher der Name. Wohingegen ein Frühroter Veltliner eine Kreuzung ist – aus eben jenem Roten Veltliner und einem Sylvaner. All das erfährt man von der Winzerin persönlich, während sie einschenkt und wir Haubenküche genießen – vor einem weiß gekalkten Keller in der Paasdorfer Kellergasse.

Gemütlich kann´s fast nicht mehr werden, Weinviertel-Feeling eben.

Den Abschluss unseres verkürzten Pre-Openings des Kellergassen Kulinariums macht Bregenzerwald Käse mit GV und Zweigelt wiederum von Seltenhammer. Schon allein diese drei gemütlichen Gänge haben uns begeistert, danke für die Einladung in diesem gemütlichen und genussvollen Ambiente.

kellergassen kulinarium käse
Käseplatte zum Abschluss des Kellergassen Kulinarium-Tests :-) (Foto: Weinviertel Tourismus)

7 Gänge, 13 Weine und 1 wunderschöne Kellergasse später – spätestens dann ist man davon überzeugt, dass das Weinviertel und seine annähernd 1000 (!) Kellergassen Orte zum Dableiben sind.

Kellergasse Weinviertel paasdorf
Die halbrunde Kellergasse

Die Termine 2022

Kellergassen Kulinarium 2022 - Buchen
3 Termine stehen im Sommer 2022 zur Verfügung – für alle drei gibt es noch Restkarten zu mehreren Time-Slots. Schnell sein!

INFOs auch unter:


Noch mehr Ausflugstipps fürs Weinviertel

Ob ein Picknick im Weinviertel, ein Ausflug zur NÖ Landesausstellung oder ein Besuch in einem der beliebten Ausflugsziele im Weinviertel wie etwa die Amethystwelt – hier findet jeder was Passendes für den nächsten Sonntagsausflug oder Kurzurlaub. Ganz sicher. Hier geht es zu all meinen Weinviertel Ausflugstipps am Blog.

Alte (pardon) Kolleginnen aus APA-Zeiten

HINWEIS:

Ich wurde von Weinviertel Tourismus eingeladen, an der Presseveranstaltung zum Kellergassen Kulinarium 2022 in Paasdorf teilzunehmen.

Dann gefällt Euch sicher auch

Leave a Comment

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Auch diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Geht klar“, um Cookies zu akzeptieren und die Website besuchen zu können. Geht klar. WEITER