Currently browsing tag

Waldviertel

Das Waldviertel

ist an den meisten Stellen noch echte Natur pur: Zum Wandern, Radeln, Abhängen und Kulturtanken. „Wo wir sind, ist ganz oben“ – so oder so ähnlich lautete mal der Spruch der Waldviertler im Tourismus, besser kann man es gar nicht sagen. Ich fahre dort rauf, um mit der NÖ-Card spannende Ausflüge zu machen, im Ottensteiner Stausee zu baden, zu wandern oder wenn ich in die Wachau oder ins Kamptal fahre.

Denn auch das UNESCO Gebiet der Wachau und das Kamptal gehören genaugenommen ins Waldviertel. Und Theatersommer Aktivitäten gibt es hier auch mehr als genug. Mehr Gründe brauch ich nicht, um „rauf“ zu fahren. Denn das Waldviertel liegt ein paar hundert Meter höher als etwa das Weinviertel und das merkt man gleich – bei der Vegetation.

Hundstage im Kamptal

Auf der steten Suche nach erreichbaren Wildbadeplätzen für Hund und Mensch (möglichst ohne Wildtierbeobachtung und Wildtierkontakt) waren wir an einem heißen Julitag …

„Women only“ – im Kamptal.

Die ewigen Sommerfrische- und Kurorte Österreichs: Semmering, Rax, Mariazell oder eben … Gars am Kamp. Erst jüngst habe ich meine Erinnerungen mit …

Ausflug mit Hund ins Waldviertel

Unser erster Ausflug mit Hund – ins Waldviertel. Es kam wie es kommen musste: Das erste Mal mit unserem kohlrabenschwarzen, ungestümen Team-Neuzugang #Coffee, …