Meine Weltkarte – Malstunde!

Andere malen Mandalas zur Entspannung, wir haben letztens Meine Weltkarte ausgemalt. Eine auf Leinwand per Hand aufgetragene schematische Karte mit den Ländern der Erde wartete darauf, von uns bemalt zu werden. In wievielen Ländern war ich schon? Es wurden 65.

Die (noch unausgemalte) jungfräulich weiße Weltkarte auf der Leinwand trägt mein Logo und einen meiner klugen Leitsprüche – ebenfalls von den Burschen von Meine Weltkarte für mich und WIEDERUNTERWEGS persönlich handgemalt.

weltkarte5

Das ist zwar sehr nett anzusehen und höchstpersönlich für mich gestaltet, allein es entwickelten sich beim Ausmalen der Grenzen schnell hitzige Debatten um die Geografie mancher Länder. Sprich, die genaue Position. So mussten wir den guten alten Atlas (wirklich alt: Jugoslawien) zur Hand nehmen und ohne Google Maps ging es schließlich denn doch nicht ab. Das lag aber nicht (nur) an unserer geografischen Unkenntnis, sondern zu einem gut Teil an der besagten malerischen „Handarbeit“. Denn schon in Europa waren wir uneins, Bosnien und Serbien erkannt zu haben. Montenegro – ist das überhaupt drauf? Und soll ich Alaska auch ausmalen, obwohl ich nicht dort war, es aber doch USA ist?

weltkarte6

Die europäischen Länder waren – wegen der Handmalerei – tatsächlich nur höchst schematisch erkennbar und die Malediven zeichneten wir kurzer Hand gleich einmal selbst dazu. Meine kleinen Nichten wären sicher am Ausmalen gescheitert, ganz einfach, weil die Länder schlecht erkennbar sind. Aber wie gesagt: Dafür für mich persönlich handgemalt. Und außerdem ein sehr netter Geschenktipp für Reise-Freaks.

weltkarte3

Außerdem hatte ich ethische Skrupel, ganz Russland auszumalen, wenn ich doch nur in St. Petersburg gewesen bin. Nun ja. Und übrigens hab ich Mexiko vergessen- merke ich gerade…. Aus gegebenem Anlass kontrollierte ich dann auch gleich ganz offiziell online, wieviel Länder es denn tatsächlich schon sind, die ich besucht habe:

Es wurden schließlich offizielle 65. Nicht schlecht.

Online bei der Kontrolle wurde  nicht lang gefackelt: Alaska/USA und Russland ist flächendeckend – schaut sehr beeindruckend aus.  Aber Meine Weltkarte ist dann doch ein bissl persönlicher geworden, auch dank Andreas!

weltkarte7

65 COUNTRIES Oktober 2015

OFFENLEGUNG: Ich wurde von MEINE-WELTKARTE.de eingeladen, das Produkt zu testen.


 

Wie hat Dir dieser WIEDERUNTERWEGS Reisebericht gefallen?